Dreharbeiten "mother!"

Jennifer Lawrence: Weihnachtsmusik zur Entspannung

+
Jennifer Lawrence kommt als Blumenkind zur Premiere von "mother!" in New York. Foto: Nancy Kaszerman

Um bei den Dreharbeiten zu dem Horror-Thriller "mother!" wieder in die Balance zu kommen, hat die Oscar-Preisträgerin zu einem ganz ungewöhnlichen Mittel gegriffen.

New York (dpa) - Die Dreharbeiten zum Horror-Thriller "mother!" haben Jennifer Lawrence ("Silver Linings") schwer mitgenommen. "Es war hart. Ich musste Weihnachtsmusik hören, um runterzukommen", sagte die Schauspielerin (27) über ihren neuen Film in einem Interview der "Today Show" am Donnerstag.

Die Rolle sei viel düsterer als ihre bisherigen Rollen. "Niemand sollte das durchmachen, was man im Film sieht." In "mother!" spielt die Oscar-Preisträgerin eine Frau, deren friedvoller Alltag mit ihrem Ehemann sich in einen Alptraum verwandelt, als ungebetene Gäste ins Haus kommen.

Schon das Lesen des Drehbuchs habe sie sehr aufgewühlt. "Ich habe das Skript weggelegt und gesagt 'Ich will das nicht in meinem Haus'", so Lawrence. Der Film von Regisseur Darren Aronofsky (48), mit dem Lawrence privat liiert ist, sei ein "Überfall". Aber deswegen sei er auch ein Meisterwerk. "Das macht Darren so genial, und darum wollte ich schon immer mit ihm zusammenarbeiten."

Interview Today Show

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene

Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene

Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße

Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Video

Volltreffer ins Glück: Deutsche Fußballer voll im Baby-Fieber!

Der Baby-Boom ist auch an einigen bekannten Sportler nicht vorbeigegangen. Welche Fußballprofis seit diesem Jahr stolzer Papa sind und wen es erst kürzlich erwischt hat, …
Volltreffer ins Glück: Deutsche Fußballer voll im Baby-Fieber!

Diddy will Football-Team kaufen

Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.