Benefizkonzert

Jennifer Lopez, Jay-Z und Co. singen zugunsten der Hurrikan-Opfer

+
Jennifer Lopez will mit anderen Künstlern bei einem Benefizkonzert singen.

Nach den schweren Hurrikans in Nord- und Mittelamerika in den letzten Wochen haben zahlreiche Stars für eine Benefizkonzert zugunsten der Opfer zugesagt.

Die US-Sängerin Jennifer Lopez und der Rapper Jay-Z treten bei einem Benefizkonzert für die Hurrikan-Opfer der vergangenen Wochen auf. Vor allem Hip-Hop-Musiker nehmen an dem Konzert in New York am 17. Oktober teil, wie Jay-Z's Musikstreaming-Dienst Tidal am Mittwoch ankündigte. Daddy Yankee, der Rapper des weltweiten Megahits "Despacito", steht demnach ebenfalls auf der Bühne. 

Daddy Yankee stammt aus Puerto Rico. Das US-Außengebiet war vergangene Woche schwer von Hurrikan "Maria" getroffen worden. Auch Jennifer Lopez' Eltern kommen von der Karibikinsel, einem US-Außengebiet. Die Schauspielerin und Sängerin, die in New York geboren wurde, spendete bereits eine Million Dollar für die Opfer von "Maria".

Weitere Musiker sind mit von der Partie

Auch die Rapper DJ Khaled, Joey Bada$$ und Iggy Azalea waren für das Konzert im Barclay Center im Stadtteil Brooklyn angekündigt, ebenso wie der R'n'B-Sänger Chris Brown und die Popband Fifth Harmony. 

Jay-Z's Ehefrau Beyoncé hatte etwa vor drei Monaten Zwillinge zur Welt gebracht und ist nicht für das Benefizkonzert angekündigt. Sie hatte vor einem Monat bereits Hilfen für ihre von dem Sturm "Harvey" überflutete Heimatstadt Houston in Aussicht gestellt. 

Die USA waren in den vergangenen Wochen von einer Serie verheerender Hurrikane getroffen worden. "Harvey" richtete vor allem in den Staaten Louisiana und Texas Verwüstungen an, "Irma" in der Karibik und Florida und "Maria" im US-Außenterritorium Puerto Rico.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn

Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn

Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.