Menschen helfen

Joey Heindle wird Feuerwehrmann in der Schweiz

Joey Heindle 2018 in Berlin. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
+
Joey Heindle 2018 in Berlin. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Bekannt wurde er im RTL-«Dschungelcamp». Jetzt geht Sänger Joey Heindle zur Feuerwehr.

München (dpa) - «Dschungelcamp»-Gewinner Joey Heindle (27) lässt sich in der Schweiz zum Feuerwehrmann ausbilden. In der ersten Woche erwarte ihn ein intensiver Kurs unter anderem mit Aspekten wie Löschen, Atemschutz, spezielle Chemie und Hilfe bei Unfällen, schrieb der Sänger und frühere «Deutschland sucht den Superstar»-Teilnehmer in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram.

Es gebe nichts Schöneres, als Menschen helfen zu können - «egal in welcher Situation sie stecken». Dazu stellte er ein Foto von sich in Feuerwehrmontur. Der gebürtige Münchner Heindle ist der Liebe wegen in die Schweiz gezogen. Zuvor hatten mehrere Medien über die neue Karriere des Sängers berichtet.

© dpa-infocom, dpa:200825-99-301140/4

Homepage Heindle

Post bei Instagram

Post bei Facebook

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.