Auf Twitter verkündet

„Jemand ist daaaa!“: John Legend und Chrissy Teigen sind Eltern geworden

+
Chrissy Teigen und John Legend

Sänger John Legend und Model Chrissy Teigen sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Auf Twitter haben sie die Nachricht am Donnerstag verkündet.

Los Angeles - US-Model Chrissy Teigen (32) hat ihr zweites Kind auf die Welt gebracht. „Jemand ist daaaaa!“, twitterte Teigen in der Nacht auf Donnerstag (Ortszeit). Dieser Nachricht an ihre Fans fügte sie Smileys und Emoticons von zwei Babyfläschchen und Smileys hinzu.

Weitere Details blieben Teigen und ihr Mann, der Sänger John Legend (39), vorerst schuldig. Sie freuten sich auf einen Jungen, hatten sie schon bei der Grammy-Verleihung im Januar verraten. Die beiden haben schon eine zweijährige Tochter mit dem Namen Luna.

Lesen Sie auch: Darum macht es Model Chrissy Teigen nie mehr von hinten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Halbschwesterchen für Justin Bieber

Familie Bieber überrascht in letzter Zeit mit vielen frohen Botschaften: Nach der Bekanntgabe seiner Verlobung heißt Justin Bieber jetzt seine Halbschwester, die einen …
Halbschwesterchen für Justin Bieber

„Mein Name gehört zu mir wie Wolken am Himmel“ - Cathy Hummels wehrt sich gegen Vorwürfe 

Cathy Hummels (30) hat eine Schuhkollektion unter ihrem Namen Hummels herausgebracht. Das sorgt nun für juristischen Zoff. Ein Unternehmen wirft der Ehefrau von Mats …
„Mein Name gehört zu mir wie Wolken am Himmel“ - Cathy Hummels wehrt sich gegen Vorwürfe 

GZSZ-Live-Ticker: Stirbt Jo Gerner heute den Serientod? 

Deutschlands erster GZSZ-Live-Ticker vom 16.8.2018 - nur bei extratipp.com! Das passiert in Folge 6572: Stirbt Jo Gerner?
GZSZ-Live-Ticker: Stirbt Jo Gerner heute den Serientod? 

Oh, Valentina! So freizügig haben wir GZSZ-Star Sunny noch nie gesehen

GZSZ-Star Valentina Phade zeigt sich im String Tanga am Pool: Dieses Foto heizt den Fans der Daily Soap bei RTL ordentlich ein. 
Oh, Valentina! So freizügig haben wir GZSZ-Star Sunny noch nie gesehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.