Neue Wege

Joko Winterscheidt bekommt eigene Zeitschrift

+
Joko Winterscheidt wird Namensgeber der Zeitschrift "Joko". Foto: Uwe Anspach

Der aus dem Fernsehen bekannte Entertainer geht unter die Blattmacher. Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr plant mit ihm ein Lifestyle- und Zeitgeist-Magazin herauszugeben.

Hamburg (dpa) - Auf "Barbara" folgt "Joko": Zusammen mit dem Entertainer Joko Winterscheidt (38) bringt der Verlag Gruner + Jahr ein Lifestyle- und Zeitgeist-Magazin auf den Markt.

Die Zeitschrift werde "Joko" heißen und im Frühjahr 2018 in den Handel kommen, teilte der Verlag am Freitag in Hamburg mit. Ein Team um den "Stern"-Chefredakteur Christian Krug soll für den Inhalt verantwortlich sein. Nähere Informationen zum Inhalt und zur Zielgruppe werde es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Seit Ende 2015 erscheint bei Gruner + Jahr bereits das Magazin "Barbara", das in Zusammenarbeit mit der Moderatorin Barbara Schöneberger (43) entsteht.

Zusammen mit Klaas Heufer-Umlauf (33) hatte Winterscheidt bis Juni 2017 die ProSieben-Show "Circus HalliGalli" moderiert. Am 9. September sind die beiden wieder mit "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" gemeinsam auf ProSieben zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale

Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale

Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.