Interesse gestärkt

Juliette Binoche findet kochende Männer sexy

Juliette Binoche hat ein Faible für Männer, die kochen können. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild Pool/dpa
+
Juliette Binoche hat ein Faible für Männer, die kochen können. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild Pool/dpa

Liebe geht durch den Magen? Die Schauspielerin mag es zumindest, wenn ein Mann am Herd eine gute Figur macht.

Zürich (dpa) - Die französische Schauspielerin Juliette Binoche (56, «Chocolat», «Meine schöne innere Sonne») fühlt sich von Männern mit kulinarischen Fähigkeiten angezogen.

«Ich finde es sehr sexy, wenn ein Mann kochen kann», sagte sie am Rande des Filmfestivals in Zürich der «Neuen Zürcher Zeitung». Sie habe sich einmal in einen Mann verliebt, der ein hervorragender Koch gewesen sei. Das sei zwar nicht der ausschlaggebende Punkt gewesen. «Aber das hat mein Interesse sehr gestärkt.»

Binoche hat zwei Kinder. Verheiratet war sie nie. Sie hätte nichts gegen das Heiraten gehabt, sagte sie nach Angaben der Zeitung, es sei einfach nicht passiert. Wichtiger als das Jawort finde sie ohnehin, dass die Partner es mit einer Beziehung ernst meinten.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-789396/3

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Meat-Loaf-Familie spricht über seinen Tod: Zustand verschlimmerte sich rapide - Ehefrau lag neben ihm, als er starb
Leute

Meat-Loaf-Familie spricht über seinen Tod: Zustand verschlimmerte sich rapide - Ehefrau lag neben ihm, als er starb

Rock-Sänger Meat Loaf ist tot. Er wurde 74 Jahre alt. Der Verdacht zur Todesursache erhärtet sich. Seine Familie äußerte sich zu den Umständen.
Meat-Loaf-Familie spricht über seinen Tod: Zustand verschlimmerte sich rapide - Ehefrau lag neben ihm, als er starb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.