Personenschutz

Kanada will nicht mehr für Harry und Meghan zahlen

Die finanzielle Unterstützung für den Personenschutz von Harry und Meghan wird eingestellt. Foto: Chris Jackson/PA Wire/dpa
+
Die finanzielle Unterstützung für den Personenschutz von Harry und Meghan wird eingestellt. Foto: Chris Jackson/PA Wire/dpa

Bis jetzt sorgt die kanadische Regierung für die Sicherheit von Harry und Meghan. Aber schon bald muss das royale Paar sich selbst um den Personenschutz kümmern.

Ottawa (dpa) - Die Regierung Kanadas will nicht länger für die Sicherheit des britischen Prinzen Harry (35) und dessen Frau Meghan (38) bezahlen.

Die Unterstützung für den Personenschutz werde "in den kommenden Wochen" eingestellt, teilte das Sicherheitsministerium laut einem Bericht des Senders CBC mit. Noch würden der Herzog und die Herzogin von Sussex als international zu schützende Personen betrachtet, weshalb Kanada verpflichtet sei, für ihre Sicherheit zu sorgen. Dies werde sich aber mit dem Ende ihrer royalen Verpflichtungen am 31. März ändern.

Das Paar hatte sich entschieden, seine königlichen Pflichten aufzugeben, das Familienleben mit Sohn Archie zu genießen und zwischen Kanada und Großbritannien zu pendeln. Mit ihrer Entscheidung, sich zeitweise in Kanada niederzulassen, hätten Harry und Meghan die Regierung des Landes "mit einzigartigen und noch nie da gewesenen Umständen" konfrontiert, schrieb Sicherheitsminister Bill Blair in einer Erklärung. Seit November gewährleiste die kanadische Regierung die Sicherheit der jungen Familie.

Der kanadische Steuerzahlerbund hatte dies heftig kritisiert und in einer Online-Petition Zehntausende Unterschriften für die Forderung gesammelt, die finanzielle Unterstützung für den Personenschutz einzustellen. Medienberichten zufolge könnte dieser im Jahr umgerechnet bis zu 20 Millionen Euro kosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Xavier Naidoo und Attila Hildmann: Die deutsche Coronavirus-Verschwörer-Elite macht Stimmung

Mannheims R&B-Sänger Xavier Naidoo und Kochbuchautor Attila Hildmann verursachen über die Grenzen Deutschlands hinaus mächtig Wirbel und Kopfschütteln. Der Soulsänger …
Xavier Naidoo und Attila Hildmann: Die deutsche Coronavirus-Verschwörer-Elite macht Stimmung

Auf Wolke 187: Lisa Erdbeer und Deutschrapper Gzuz verlobt – Kumpel Bonez MC Trauzeuge?

187 Strassenbande-Deutschrapper Gzuz steht wahrscheinlich schon bald vor dem Altar. Seine Freundin Lisa Erdbeer zeigt in einen Instagram-Post unter ihrem Pseudonym …
Auf Wolke 187: Lisa Erdbeer und Deutschrapper Gzuz verlobt – Kumpel Bonez MC Trauzeuge?

Unglaubliche Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!

Hamburgs Deutschrapper Gzuz muss sich vor dem Hamburger Amtsgericht verantworten. Die Vorwürfe sind nicht unerheblich: Unerlaubter Waffenbesitz, versuchter Diebstahl und …
Unglaubliche Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!

Gzuz droht Fler mit Gewalt: „Ich hole deine Zähne raus“, „Du Hu***sohn“, „Ich f*** deine Mutter“

Neue Deutschrap-Eskalation für den Boxring der deutschen Rapnation. Hamburgs Gangsterrapper Nummer eins Gzuz fordert den Berliner Bubi-HipHopper Fler zum Fight heraus. …
Gzuz droht Fler mit Gewalt: „Ich hole deine Zähne raus“, „Du Hu***sohn“, „Ich f*** deine Mutter“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.