Unterlassungsverfügung gegen 22-Jährige

Instagram-Star Pamela Reif unterliegt im Prozess um Schleichwerbung

+
Der Instagram-Star Pamela Reif im Landgericht Karlsruhe. 

Der 22-jährige Instagram-Star Pamela Reif unterlag nun im Prozess gegen Schleichwerbung. Die hübsche Blondine zählt zu den berühmtesten Influencerin in Deutschland. 

Karlsruhe - Die Influencerin Pamela Reif muss Links (Tags) zu Markenherstellern in ihren Instagram-Fotos künftig als Werbung kennzeichnen. Die 22-Jährige verlor am Donnerstag vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess um Schleichwerbung. Der Berliner Verband Sozialer Wettbewerb hatte in drei Fällen eine Unterlassungsverfügung gegen die 22-Jährige erwirkt. Über den Fall von Pamela Reif und die Schleichwerbung berichtet auch nordbuzz.de*.

„Der kommerzielle Zweck muss kenntlich gemacht werden“, sagte der Richter. Besonders die überwiegend jungen Menschen, die zu Reifs 4,1 Millionen Followern gehören, seien leicht zu beeinflussen und müssten geschützt werden. Das Urteil der Kammer für Handelssachen ist nicht rechtskräftig. Reifs Anwalt kündigte an, in Berufung vor das Oberlandesgericht (OLG) zu gehen (Az: 13 O 38/18).

Pamela Reif unterliegt Prozess - Karlsruherin ist  Influencerin in Deutschland 

Da es sich um eine der ersten Entscheidungen in einem solchen Hauptsacheverfahren handele, könne die Sache auch bis zum Bundesgerichtshof gehen, um offene Fragen zu klären, sagte der Richter.

Reif hatte in der Verhandlung im Januar argumentiert, sie trenne zwischen bezahlter Werbung für Produkte und privaten Posts. Das ist nach Überzeugung des Gerichts aber nicht möglich. „Das Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen.“ Je besser eine Influencerin in der Community vernetzt sei, desto höher sei ihr Werbewert.

Die 22 Jahre alte Karlsruherin gehört zur Spitzengruppe der Influencer in Deutschland. Influencer (Beeinflusser) sind Menschen, die in sozialen Medien wie Instagram, Facebook oder Youtube eine große Zahl von Freunden oder Followern haben und bei bestimmten Themen eine Meinungsführerschaft und Vorbildfunktion einnehmen.

Selbiges würde wohl auch für diese Influencerin gelten, doch sie bettelt stattdessen lieber um 100.000 Dollar und erntet dafür einen riesigen Shitstorm

Video: Pamela Reif verliert vor Gericht

Lesen Sie auch: Musik-Star stirbt mit 35 Jahren - Er erschoss sich aus Versehen bei eigenem Videodreh. 

dpa

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verona Pooth postet Bild mit Michael Schumacher und schreibt rührende Botschaft

Sie zeigt sich auf Instagram häufig eher leicht bedeckt. Nun überrascht Verona Pooth ihre Follower mit einem alten, unbekannten Bild, das sie zusammen mit Michael …
Verona Pooth postet Bild mit Michael Schumacher und schreibt rührende Botschaft

Trägt sie hier etwa nichts drunter? Vanessa Blumhagen lässt ziemlich tief blicken

Während die Temperaturen zum Herbst langsam fallen, heizt Vanessa Blumhagen ihren Fans mal wieder mit ihrem tiefen Ausschnitt ein. Doch die Begeisterung hält sich in …
Trägt sie hier etwa nichts drunter? Vanessa Blumhagen lässt ziemlich tief blicken

Joyce Ilg postet Oben-ohne-Foto - unmoralische Angebote kommen sofort

Nach ihrem Hüllenlos-Foto aus dem Kornfeld legt Joyce Ilg nach. Jetzt sonnt sie sich auf dem Balkon - offensichtlich ohne Shirt.
Joyce Ilg postet Oben-ohne-Foto - unmoralische Angebote kommen sofort

Stefanie Giesinger in aufreizenden Stellungen - nur ein Mantel verhüllt das Model

Stefanie Giesinger sorgt mit ihren Instagram-Fotos immer wieder für Furore. Für einen ihrer neuen Posts bekommt sie besonders viele Feuer-Emojis.
Stefanie Giesinger in aufreizenden Stellungen - nur ein Mantel verhüllt das Model

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.