Nur keine Langeweile

Katharina Thalbach will niemals aufhören zu arbeiten

+
Die Schauspielerin Katharina Thalbach braucht immer Beschäftigung. Foto: Britta Pedersen

Die Schauspielerin braucht immer etwas um die Ohren. Zu Hause rumzusitzen oder am Strand zu faulenzen, das sei nicht ihre Sache, erzählt sie.

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Katharina Thalbach ("Sonnenallee") kann sich nach eigener Darstellung keinen absoluten Ruhestand vorstellen. "Ich würde immer arbeiten, selbst wenn ich im Rollstuhl sitze", sagte die 63-Jährige der Berliner Boulevardzeitung "B.Z." (Sonntag).

"Selbst wenn ich mich eines Tages für die Rente entscheiden sollte und nicht mehr drehe, würde ich trotzdem arbeiten." Das gehöre für sie zum Leben dazu. "Ich mag es nicht, den ganzen Tag daheim rumzusitzen." Auch "faules Rumliegen am Strand" sei nicht ihr Fall.

Die Art ihrer Beschäftigung sei dabei zweitrangig. "Ich würde auch irgendwo Karotten schnibbeln und schälen. Ich hätte kein Problem damit. Hauptsache, es wird nicht langweilig." Dass manche Menschen wohl oder übel bis ins hohe Alter arbeiten müssen, findet die Schauspielerin allerdings "schrecklich". "Es ist geradezu ungeheuerlich, dass Leute, die ihr ganzes Leben lang hart gearbeitet haben, im Alter nichts mehr haben, um angemessen leben zu können", sagte die 63-Jährige.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Modemacher Otto Kern gestorben

Er war eine Mode-Legende und ein Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.
Modemacher Otto Kern gestorben

Verzweifeltes Mobbing-Opfer rührt zu Tränen - Hollywood-Stars wollen helfen

Das Facebook-Video eines völlig verzweifelten und in Tränen aufgelösten Schülers, der über die Mobbingattacken gegen ihn spricht, bewegt das Internet. Sogar zahlreiche …
Verzweifeltes Mobbing-Opfer rührt zu Tränen - Hollywood-Stars wollen helfen

Modezar Otto Kern ist tot

Er war eine Mode-Legende und ein Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.
Modezar Otto Kern ist tot

Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft die Frau alle

Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft die Frau alle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.