Panik vor der Kamera

Katja Burkard: RTL-Moderatorin stellt sich Angst - und reagiert extrem

+
So haben wir die sonst fröhliche Katja Burkhard noch nie gesehen. Fast schon panisch zeigt sie sich auf Instagram. 

Für ihre Tochter wagte sich RTL-Moderatorin Katja Burkard in eine Achterbahn, obwohl sie panische Angst davor hat. Doch danach ging es ihr ziemlich schlecht ...

Update vom 23. April 2019: Katja Burkard (53) lässt es sich derzeit im Urlaub in Shanghai gut gehen. Auf Instagram hält sie ihre Fans auf dem neuesten Stand über ihren aufregenden Trip. Erst kürzlich hatte die RTL-Moderatorin mit einem freizügigen Urlaubsgruß für viel Aufsehen - aber auch fiese Kommentare gesorgt (siehe unten). Jetzt postete die „Punkt 12“-Moderatorin ein Video in ihrer Instagram-Story, das die Moderatorin von einer völlig anderen Seite zeigt - nämlich einer sehr ängstlichen, fast schon panischen. 

Denn Katja Burkard besuchte mit ihrer Familie auch das Disneyland Shanghai - doch mit den Achterbahnen dort konnte sie sich überhaupt nicht anfreunden. Die Moderatorin hat nämlich große Angst vor den wilden Fahrgeschäften. Ihrer Tochter Katharina zu liebe wagte sie sich aber trotzdem in einen wackeligen Wagon. 

Auf Instagram schilderte Katja Burkard ihre Panik vor der Fahrt: „Ich habe gerade die Hosen sehr doll voll, weil ich gleich mit meiner Tochter Katharina Achterbahn fahren werde.“ Sie erklärte auch, warum sie diese Qual auf sich nahm: „Die Katharina hat Angst vorm Fliegen und fliegt mit uns - und ich habe Angst vor Achterbahnen und fahre jetzt mit der Katharina Achterbahn.“ Danach folgte ein angsterfüllter Schrei.

Dass Katja Burkard nicht übertrieben hatte, bewies sie ihren Fans im nächsten Video ihrer Instagram-Story. Es zeigt die Moderatorin, wie sie vor Übelkeit gekrümmt und den Bauch haltend die Achterbahn verließ. Bei dem grünen Spuck-Emoji, das sie dem Post beigefügt hat, können sich ihre Fans den Rest denken ...

Nach der Achterbahnfahrt ging es der Moderatorin gar nicht gut.

Verwirrung stiftete Katja Burkard nun auch mit einem neuen Instagram-Foto: Darauf ist die Moderatorin mit dickem Babybauch zu sehen und es stellt sich die Frage: Ist Katja Burkard wieder schwanger?

Erstmeldung: RTL-Moderatorin Katja Burkard oben ohne - sie erntet böse Kommentare 

Shanghai - RTL-Moderatorin Katja Burkard gibt sich vor der Kamera im „Punkt 12“-Studio eigentlich eher zugeknöpft. Nun lässt die 53-Jährige ihren Fans an einem doch sehr intimem Moment teilhaben. Dafür hat sie sogar ihre Klamotten abgelegt. Hüllenlos posiert Katja Burkard auf einem aktuellen Instagram-Foto. Dabei planscht die Moderatorin in einer Luxus-Badewanne mit gigantischer Aussicht.

Katja Burkard planscht hüllenlos in Luxus-Badewanne

Katja Burkard zeigt verführerisch ihren blanken Rücken, ihre blonde Mähne hat sie zu einem Dutt zusammengebunden. Offensichtlich lässt die 53-Jährige mit dem Blick über die chinesische Metropole Shanghai ihre Seele baumeln.

„Relaxing nach stundenlanger Tour durch Shanghai...“, schreibt Katja Burkard zum Badewannen-Foto. Der TV-Star befindet sich gerade auf Familienurlaub in China, wie in älteren Posts zu erfahren ist. Scheinbar nimmt das Sight-Seeing die 53-Jährige ganz schön mit. Dafür gönnt sich die RTL-Moderatorin nun eine kleine Auszeit in ihrem Hotelzimmer mit einem imposanten Nassbereich.   

Katja Burkard oben ohne - so reagieren ihre Fans

Der freizügige Badewannen-Schnappschuss spaltet jedoch ihre Fans. Einige sind begeistert von der Aufnahme: „Tolles Bild“, „Frau Burkard, ein schöner Rücken kann auch entzücken“ und „Richtig schönes sinnliches Foto“ ist in den Kommentaren zu lesen. Andere dagegen finden das Badewannen-Foto zwar mutig, aber viel zu privat oder einfach daneben „Da macht die alte verbastelte Oma wieder einen auf Supermodel! Schlimm, wenn man mit seinem Alter nicht parat kommt!“, kritisiert ein Nutzer. 

Promis in der Badewanne - dieses Motiv ist in verschiedenen Variationen schon lange Trend. Gerade auf Instagram präsentieren sich Stars und Sternchen in hippen Wannen, mal mit mehr, mal mit weniger Schaum. Auch Lena Meyer-Landrut hat diese Kulisse für ihre Shootings gerade entdeckt.

Statt nur zu meckern, witzelt ein Promi über das Foto von Katja Burkhard. „Ich gehe mal davon aus, dass dein lieber Mann gerade in der Wanne taucht“, schreibt „Let‘s Dance“-Juror Joachim Lambi.

Vor Kurzem zeigte sich Katja Burkard auf Instagram noch blass und abgekämpft im Krankenhaus. Sie richtet unter dem Bild eindringliche Worte an ihre vielen Follower. 

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lena Meyer-Landrut mit S*x-Foto - aus ziemlich wichtigem Anlass

Da hat der eine oder andere Fan wohl nicht schlecht geschaut. Lena Meyer-Landrut überrascht auf Instagram mit einem ganz besonderen Bild und schlägt ernste Töne an. 
Lena Meyer-Landrut mit S*x-Foto - aus ziemlich wichtigem Anlass

Lena Meyer-Landrut einmal mehr in knappem Outfit - „Sie übertreibt es“

Lena Meyer-Landrut hat sich im ultraknappen Outfit bei Instagram gezeigt. Das sorgt für Begeisterung, aber auch für einen üblen Vergleich.
Lena Meyer-Landrut einmal mehr in knappem Outfit - „Sie übertreibt es“

GNTM-Aufregung: Lena Meyer-Landrut irritiert Zuschauer mit Outfit - „Wie ein Flitzer“

Lena Meyer-Landrut war am Donnerstag zu Gast bei GNTM. Dort sorgte die Sängerin nicht nur mit ihrem Auftritt für Aufregung - sondern besonders wegen ihres Outfits.
GNTM-Aufregung: Lena Meyer-Landrut irritiert Zuschauer mit Outfit - „Wie ein Flitzer“

Annemarie Carpendale zeigt sich auf Strandfoto - Blick vieler Fans wandert nach unten

Annemarie Carpendale gönnt sich gerade eine Auszeit in der Sonne und hat einen knackigen Urlaubs-Schnappschuss gepostet. Das Foto weckt bei einigen Fans ganz besondere …
Annemarie Carpendale zeigt sich auf Strandfoto - Blick vieler Fans wandert nach unten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.