US-Sängerin

Kelly Clarkson über das Massaker von Texas

+
Kelly Clarkson befürchtet, dass die Menschen nach Schreckenstaten wie im texanischen Sutherland Springs schneller abstumpfen als früher. Foto: Britta Pedersen

Ein junger Mann eröffnet in einer texanischen Kirche das Feuer und tötet 26 Menschen, darunter auch Kinder. Sängerin Kelly Clarkson und ist fassungslos. Sie befürchtet, dass Menschen abstumpfen angesicht der Gewalt.

Berlin (dpa) - US-Sängerin Kelly Clarkson (35, "Love So Soft") befürchtet, dass die Menschen nach Schreckenstaten wie im texanischen Sutherland Springs schneller abstumpfen als früher.

"Wir werden ja nicht gefühllos, aber wir kommen an einen Punkt, wo wir sagen: 'Na klar ist wieder etwas passiert. Was kommt als nächstes?'", sagte die aus Texas stammende Musikerin 0d1er Deutschen Presse-Agentur. Es sei gefährlich, wenn Dinge relativiert und heruntergespielt würden - "egal, ob es das ist, was jemand sagt, oder ob es verrückte Meinungen sind oder solche niederschmetternden Ereignisse".

Den eigenen Kindern immer wieder erklären zu müssen, was in der Welt vorgehe, dass es Terroristen und Geistesgestörte gebe, sei sehr traurig. "Natürlich willst du nicht, dass diese Leute gewinnen - du willst nur dein Leben führen und das auch deinen Kindern weitergeben", sagte Clarkson. "Aber es ist immer in deinem Kopf, dass du die Augen offen halten musst."

Alltägliche Dinge wie ein Zoobesuch oder ein Fahrradausflug könnten möglicherweise gefährlich werden. "Man darf nicht zulassen, dass die Furcht die Kontrolle übernimmt. Aber besonders als Elternteil ist das nicht immer leicht", bekannte die Grammy-Preisträgerin.

Clarkson auf Twitter

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott

Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott

Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern

Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben

Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben

„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.