Live in der ARD

Kelly Family: Fan-Schock! Kultband gesteht: „Nicht jeder...“

Dortmund: Die Kelly Family ist einer der Top-Acts beim „Schlagerboom 2019“ von Florian Silbereisen im Ersten (ARD) - Band macht vor allem Werbung für neue CD und Tour.

  • Die Kelly Family war eine der bekanntesten Bands der 90er
  • Jetzt melden sich die Mitglieder nach dem „Schlagerboom 2019“ zurück
  • Die Musiker schocken ihre Fans mit einem Geständnis

Update 5. November: Die Familie hat in den 90er-Jahren für so manchen Streit gesorgt, die Rede ist von der Kelly Family (Kelly Family (Schlager) mit Maite Kelly zerstritten? Angelo spricht ganz offen über Familie). Die Gruppe gibt es bereits seit 1974. In den Folgejahren zog die kinderreiche Familie durch Europa, machte Straßenmusik. Geschlafen wurde im Bus oder in Armenhäusern. Der Durchbruch kam 1994 - und wie! Das Album „Over the Hump“ verkaufte sich allein in Deutschland mehr als 2,5 Millionen mal und sorgte für einen absoluten Kelly-Family-Boom. Jetzt ist die Kultband zurück - und schockt ihre Fans mit einem Geständnis.

Lesen Sie auch bei extratipp.com: Große Sorge um Stefan Mross - Konzert wieder verschoben!

Über die Geschichte der Kelly Family ließen sich ganze Bücher schreiben. Die neun Kinder von Vater Dan und Mutter Barbara-Ann waren in den 90er-Jahren nicht aus der deutschen Musikwelt wegzudenken. Mit ihren Zottelhaaren und den abgewetzten Kleidern sorgten sie für viel Spott. Andererseits liebten Teeniemädels vor allem die heranwachsenden Paddy und Angelo. 25 Jahre später ist die Kelly Family zurück. Beim „Schlagerboom 2019“ rockten die nunmehr sieben Bandmitglieder die Dortmunder Westfalenhalle. Lesen Sie auch bei extratipp.com*: Schlager: Kelly Family - alles aus? Angelo lässt die Bombe platzen.

Kelly Family: Kultband begann mit Straßenmusik

Klar ist: Die Kelly Family ist Kult! Jetzt sprachen die Bandmitglieder: Kathy, Patricia, John, Joey, Angelo, Jimmy und Paul mit bild.de über ihre Karriere. Dabei schockten sie die Fans mit einem Geständnis. Von schweren gesundheitlichen Schäden der Bandmitglieder ist die Rede. Jimmy habe getrunken und Drogen genommen. Patricia sei an einer Rückenmarksentzündung erkrankt. Barby habe sich ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Der Grund: Psychische Probleme. Patricia: „Nicht jeder ist für ein Leben im Rampenlicht gemacht. Trotzdem hat sie wieder Lust auf Musik. Wir passen auf sie auf.“ Für das 25-Jahre-Album hat Barby den Song „Break free“ neu aufgenommen, auf der Tour ist sie aber nicht dabei. Ebenso wenig wie Paddy und Maite, die ihre Solokarrieren ausbauen wollen. Derweil droht bei der Kelly Family eine Revolution - ist das das Aus für ihre Musik?, fragt extratipp.com*.

„Schlagerboom 2019“ (ARD): Kelly Family bei Florian Silbereisen - doch Fans stehen vor Rätsel

Ursprüngliche Meldung: Dortmund - Die Kelly Family ist einer der Stargäste beim „Schlagerboom 2019“ in der Dortmunder Westfalenhalle. Ihre Fans sind schon total aus dem Häuschen und freuen sich auf die große ARD-Liveshow, die Florian Silbereisen (38) moderiert. Auf der Facebook-Seite der Kelly Family wird wild kommentiert: „Schlagerboom bin ich dabei“, schreibt ein Fan. Und ein anderer: „Schlagerboom wird definitiv geschaut.“ Für d