Ungewöhnliches Foto

Kelly Family: Unerwarteter „Gast“ auf der Bühne - es gibt einen rührenden Grund

Die Kelly Family steht bereits seit Jahrzehnten gemeinsam auf der Bühne. 
+
Die Kelly Family steht bereits seit Jahrzehnten gemeinsam auf der Bühne. 

Die Kelly Family sorgt seit jeher für unvergessliche Momente bei ihren Fans - und das nicht nur wegen ihrer Musik. Nun schaffte sie das nämlich auch mit einem ganz besonderen Foto. 

  • Die Kelly Family ist gerade mit ihrer großen Comeback-Tour unterwegs.
  • In Dortmund gelang es nun einem Fan, ein Foto seiner Idole zu gelangen. 
  • Die Erklärung dafür dürfte die Herzen höher schlagen lassen. 

Dortmund - „Sometimes... I wish I were an angel“, erklärte die Kelly Family* vor langen Jahren in einem ihrer größten Hits. Nun steht die bekannte Musiker-Familie im Rahmen ihrer Comeback-Tour mit eben jenem Lied wieder auf der Bühne und besingt ihre Wünsche. Ein ganz spezielles Foto dokumentiert nun für einen rührenden Fan-Moment. 

Kelly Family veröffentlicht ungewöhnlichen Schnappschuss von Comeback-Konzert

Arm in Arm stehen sie da, grinsen und winken gut gelaunt in die Kamera - auf ihrem offiziellen Instagram-Account hat die Kelly Family auch ihr letztes Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle mit einem gut gelaunten Foto verewigt. „Dortmund, was für eine Freude, da zu sein“, freuen sich die Musiker über ihr gelungenes Comeback.

Aber hoppla, wer genau hinsieht, dem dürfte daran eine kleine Überraschung auffallen. Zugegeben, mit ihren zahlreichen Mitgliedern mag es Außenstehenden schwerfallen, bei einer Großfamilie wie den Kellys nicht den Überblick zu verlieren, doch echte Kenner dürften auf dem Bild schnell jemanden erkannt haben, der dort eigentlich nicht hingehört. So hat es ein Fan doch tatsächlich geschafft, dass Familienfoto zu crashen. Ein Junge hat sich dazu geschlichen und steht nun ganz stolz zwischen Angelo und Joey. Der Hintergrund dieses speziellen Schnappschusses dürfte dabei allerdings so manche Fan-Herzen höher schlagen lassen. 

Video: So startete die Kelly-Family ihre Comeback-Tour

11-Jähriger crasht Foto der Kelly-Family

Wie „Der Westen“ nämlich berichtet, handelt es sich bei dem jungen Mann, der es tatsächlich neben seine Vorbilder auf das Foto geschafft hat, um einen gerade mal elf Jahre alten Burschen. Doch trotz seines jungen Alters scheint der ein besonders treuer Fan der Kelly Family zu sein und hat für den Konzertbesuch eigens ein Plakat gebastelt, auf dem er seinen großen Wunsch kundtut: Der Junge bat Musiker darauf um ein gemeinsames Foto - offensichtlich mit Erfolg. 

Mit seiner ungewöhnlichen Aktion scheint der Elfjährige vor allem das Vaterherz Joey Kellys berührt zu haben, sodass ihn der tatsächlich zu sich und dem Rest der Band auf die Bühne holte. Auch für Prominente wohl nichts Schöneres, als einem Kind oder Jugendlichem einen sehnlichen Wunsch zu erfüllen. Nun strahlt der junge Mann also samt seines Plakates inmitten seiner großen Idole in die Kamera. 

Kathy Kelly: Fans lästern über ihr Outfit

Doch auch die restlichen Fans der Kellys dürften den Konzertabend in besonderer Erinnerung behalten. So bedanken sie sich in zahlreichen Kommentaren auf Instagram für den „wundervollen Abend“. „Es war traumhaft“, „einfach nur großartig“ und „megageil, die Show“ heißt es weiter. 

Eines scheint die Anhänger der Kelly Family allerdings zu stören: „Warum zieht Kathy nicht mehr ihre schönen Kleider an, sondern irgendwas, was gar nicht ins Bild passt?“, fragt ein ratloser User und bekommt zugleich Unterstützung von Gleichgesinnten: „Ich persönlich finde diesen Hosenanzug mit gestreifter Bluse auch ganz fürchterlich“, heißt es weiter und „Seit dem Comeback haben die Kellys quasi pro Tour immer jeweils nur ein Outfit. Das ist sehr eintönig.“

Ganz andere Sorgen als über ihr Outfit dürfte Maite Kelly gerade gehabt haben, schließlich hat sie sich vor Kurzem von ihrem Ehemann Florent Raimond getrennt. Der soll inzwischen aber wieder in festen Händen sein. Außerdem kamen schockierende Geheimnisse über die Kelly Family ans Licht... 

„Sing meinen Song“-Gastgeber Michael Patrick Kelly rechnet mit der Kelly Family ab, berichtet tz.de*

Patricia Kelly musste sich jüngst über perfide Fake-News ärgern. Ein YouTube-Account erklärte sie fälschlicherweise für tot.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan Markle: Ausstieg mit Hintertürchen? Unerwartetes Angebot der Queen

Eigentlich stehen Prinz Harry und Meghan Markle seit März auf eigenen Beinen. Könnte ein unerwartetes Angebot von Queen Elizabeth sie zurück in den Schoß der Royal …
Prinz Harry und Meghan Markle: Ausstieg mit Hintertürchen? Unerwartetes Angebot der Queen

Kurios: Nackter Mann verfolgt Wildschwein

Eine Bache hatte Hunger und bediente sich an einer gelben Tüte eines Badenen. In der Tüte soll sich ein Laptop befunden haben - und den wollte der junge Mann nicht so …
Kurios: Nackter Mann verfolgt Wildschwein

Nach Aus bei Kampf der Realitystars: Tennis-Zwillinge wollen heißes Playboy-Doppel

Yana und Tayisiya Morderger aus Dortmund sind beim "Kampf der Realitystars" auf RTL2 rausgeflogen. Doch die Zwillinge haben überraschende Pläne.
Nach Aus bei Kampf der Realitystars: Tennis-Zwillinge wollen heißes Playboy-Doppel

Trotz Corona: Riesiges Konzert - 13.000 Zuschauer bei Sarah Connor und Bryan Adams?

Seit Monaten gibt es wegen der Corona-Pandemie in Deutschland keine Großveranstaltungen mehr. Jetzt ist ein Live-Konzert mit Sarah Connor, Bryan Adams und 13.000 …
Trotz Corona: Riesiges Konzert - 13.000 Zuschauer bei Sarah Connor und Bryan Adams?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.