Einschaltquoten

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf

+
Die Schauspielerin Saskia Vester trug zum Erfolg der ARD-Kömödie "Das Kindermädchen: Mission Mauritius" bei. Den Film sahen am Freitagabend rund 4,04 Millionen Zuschauer. Foto: Andreas Gebert

Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.

Berlin (dpa) - Die ARD-Komödie "Das Kindermädchen: Mission Mauritius" hat sich in der Gunst der Zuschauer am Freitagabend gegen die ZDF-Konkurrenz durchgesetzt. Den abendfüllenden Film mit Saskia Vester sahen im Schnitt 4,04 Millionen, er sicherte dem Ersten einen Marktanteil von 15,2 Prozent.

Eine neue Folge des ZDF-Klassikers "Ein Fall für zwei" interessierte 4,04 Millionen Menschen (18,8 Prozent). Eine Stunde später blieben dem Zweiten bei den Ermittlungen der "Soko Leipzig" noch 3,87 Millionen treu, was einer Quote von 13,1 Prozent entsprach.

Die Live-Show des Magier-Duos Ehrlich Brothers bei RTL verfolgten 3,41 Millionen Zuschauer. Das brachte dem Kölner Privatsender zur besten Sendezeit einen Marktanteil von 11,6 Prozent. Die einstündige Show "Das gibt's doch gar nicht" sahen auf Sat.1 durchschnittlich 1,25 Millionen (4,2 Prozent). Die anschließende zweite Show des Abends "Genial daneben" brachte es auf 1,53 Millionen Zuschauer und eine Quote von 5,3 Prozent.

Auf RTL II verfolgten 1,15 Millionen den US-Actionsthriller "Nur noch 60 Sekunden" (4,0 Prozent). Auf ProSieben sahen 1,50 Millionen das US-Fantasyabenteur "Thor" (5,2 Prozent). Kabel.1 brachte zwei Folgen von "Navy CIS", die ab 20.15 Uhr 960 000 Zuschauer (3,2 Prozent) und eine Stunde später noch 800 000 (2,7 Prozent) hatten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte

In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte

Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo

Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo

Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt

Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt

Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien

Helene Fischer hat ihrer Krankheit am Freitag in Wien ihr Comeback gegeben. Sie rührte die Zuschauer mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.