"Game of Thrones"-Stars

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Rose Leslie und Kit Harington feiern ausgelassen ihre Hochzeit. Foto: Jane Barlow/PA
1 von 5
Rose Leslie und Kit Harington feiern ausgelassen ihre Hochzeit. Foto: Jane Barlow/PA
Sebastian Leslie begleitet seine Tochter Rose zur Kirche. Foto: Jane Barlow/PA
2 von 5
Sebastian Leslie begleitet seine Tochter Rose zur Kirche. Foto: Jane Barlow/PA
Peter Dinklage und Emilia Clarke auf dem Weg zur Trauung. Foto: Jane Barlow/PA
3 von 5
Peter Dinklage und Emilia Clarke auf dem Weg zur Trauung. Foto: Jane Barlow/PA
Viele "Game of Thrones"-Stars bei der Hochzeit: John Bradley-West (l-r), Joe Dempsie und Ben Crompton. Foto: Jane Barlow/PA
4 von 5
Viele "Game of Thrones"-Stars bei der Hochzeit: John Bradley-West (l-r), Joe Dempsie und Ben Crompton. Foto: Jane Barlow/PA
Rose Leslie und Kit Harington haben Ja gesagt. Foto: Jane Barlow/PA
5 von 5
Rose Leslie und Kit Harington haben Ja gesagt. Foto: Jane Barlow/PA

Herzklopfen am "Game of Thrones"-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. Kit Harington und Rose Leslie feierten jetzt ihre Hochzeit.

London (dpa) - Der "Game of Thrones"-Star Kit Harington und seine frühere Serienpartnerin Rose Leslie haben am Samstag in Schottland geheiratet.

Das Paar hatte sich 2012 bei den Dreharbeiten für die Fantasy-Saga kennengelernt. Dort verliebten sie sich als Jon Schnee und Ygritte ineinander. Zwei Jahre später verließ Leslie die Serie.

Zu den Hochzeitsgästen der beiden 31-jährigen Briten gehörten auch die Schauspieler Peter Dinklage, Maisie Williams, Sophie Turner und Emilia Clarke. Nach der Trauung in der Kirche der kleinen Ortschaft Kirkton of Rayne fuhr das Paar zum Empfang in Leslies Familienschloss in Aberdeenshire. Dort warteten geduldig Fans in der Hoffnung, einen Blick auf das Brautpaar erhaschen zu können. Wardhill Castle stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Das Paar hatte sich 2017 verlobt. Harington sagte im vergangenen Jahr dem italienischen Magazin "Vogue": "Wenn du jemanden bereits attraktiv findest und dann in der Show ein Paar spielst, ist es sehr einfach, sich zu verlieben." Er zählt zu den Fanlieblingen der Serie.

Der Vater der Schauspielerin, Sebastian Leslie, war "außer sich vor Freunde" für das Paar, wie er Journalisten berichtete. Als er seine Tochter zur Kirche begleitete, trug er einen klassischen Schottenrock (Kilt). Rose trug ein elfenbeinfarbenes Brautkleid und einen Schleier.

"Game of Thrones" begeistert die Fans mit einer komplexen Geschichte, mit unzähligen vielschichtigen Charakteren, die auch in Nebenrollen mit hochkarätigen Schauspielern besetzt sind, und mit einer gehörigen Prise Sex und Gewalt. Die Serie bekam etliche Auszeichnungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Daniel Küblböck: Ex-DSDS-Juror Thomas Stein macht Oliver Kalkofe schwere Vorwürfe 

Nach dem Verschwinden von Daniel Küblböck hat sich einer seiner übelsten Kritiker zu Wort gemeldet: Oliver Kalkofe. Der wiederum sieht sich nun selbst Vorwürfen …
Daniel Küblböck: Ex-DSDS-Juror Thomas Stein macht Oliver Kalkofe schwere Vorwürfe 

Überwachungs-Video von Daniel Küblböck: Zeigt es den Sprung von der AIDA? - Polizei prüft Aufnahmen

Ein Überwachungs-Video könnte im Fall Daniel Küblböck Klarheit bringen. Es liegt bei der Polizei und soll den womöglichen Sprung von der „AIDAluna“ zeigen.
Überwachungs-Video von Daniel Küblböck: Zeigt es den Sprung von der AIDA? - Polizei prüft Aufnahmen

Lilly Becker zeigt sich unbekleidet auf Instagram - und erklärt warum 

Lilly Becker zeigte sich seit der Trennung von ihrem Boris gerne mal sehr freizügig. Dieses Mal toppte sie in ihrer Instagram-Story aber alles. Nun hat sie ihr …
Lilly Becker zeigt sich unbekleidet auf Instagram - und erklärt warum 

Freundin von Dieter Bohlen zeigt sich im feuchten Bikini

DSDS-Juror Dieter Bohlen präsentiert seine Freundin Carina immer öfter - das neueste Foto von ihr verschlägt vielen Fans die Sprache.
Freundin von Dieter Bohlen zeigt sich im feuchten Bikini

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.