Liebescomeback?

Wer knutscht denn hier auf der Cannes-Aftershowparty? Fans rasten wegen dieser Reunion komplett aus

Wer knutscht denn hier auf der Cannes-Aftershowparty? Fans rasten wegen dieser Reunion komplett aus
+
Lange waren sie ein Paar - ihre Trennung 2016 machte viele sehr traurig. Doch sind sie vielleicht schon wieder zusammen?

Zwei Ex-Freunde kamen sich auf einer Party in Cannes wieder ziemlich nah - diese Nachricht könnte so manche ziemlich erfreuen. 

Cannes - Die Trennung von Bella Hadid (21) und The Weeknd (28, The Weeknd wird verklagt - der Grund schockiert seine Fans) brach vor zwei Jahren so manchen Fans sicher das Herz. Schließlich waren die beiden eineinhalb Jahre lang eines der Traumpaare schlechthin. Offiziell sind das Model und der Sänger auch weiterhin getrennt - doch nach einer Aftershowparty in Cannes könnte die Beziehung vielleicht eine neue Richtung einschlagen.

Bella Hadid und The Weeknd wurden gemeinsam auf einer Aftershowparty fotografiert - darüber könnten sich viele Fans freuen. 

Nach Trennung mit Selena Gomez - Liebes-Comeback mit Bella Hadid?

Spätestens als The Weeknd und Selena Gomez ihre Trennung bekanntgaben, hofften so manche schon darauf, dass er vielleicht wieder in die Arme von Ex Bella Hadid rennt. Als ein Insider die beiden dann auf dem Coachella-Festival wohl beobachtete, als sie wild übereinander herfielen, fing die Gerüchteküche wieder mächtig an zu brodeln. Doch Bella dementierte das Gerücht mit einem Tweet, in dem sie schrieb: "Das war ich nicht." 

In Cannes: Vertraute Kuscheleinheiten auf Aftershowparty 

Was auf der "Magnums Party", einer Aftershow-Party des Film-Festivals in Cannes, passierte, weckt laut people.com aber einen anderen Eindruck: Dort sah man die zwei erst, wie sie sich vertraut ins Ohr flüsterten und dann intime Küsse austauschten. Fotos sprechen hier mehr als viele Worte - und ein "Das war ich nicht" wird man Bella Hadid diesmal sicher nicht abnehmen. 

Vertraute Küsse auf einer Party in Cannes - die Aufnahmen der beiden zeigen, wie vertraut sie sich noch immer sind.

Bella Hadid und The Weeknd: Ging es nach der Party noch weiter?

Zu dem Event kam das Ex-Pärchen getrennt - aber nachhause ging es dann in einem gemeinsamen Wagen. Ob The Weeknd und Bella zusammen nur mal wieder die guten alten Zeiten aufleben lassen wollten, oder ob sie vielleicht wieder zueinander gefunden haben, ist noch nicht bekannt. Bis jetzt äußerte sich keiner von ihnen zu den Fotos und den Gerüchten. 

abel and bella leaving the party in Cannes tonight #theweeknd #bellahadid (follow for more)

Ein Beitrag geteilt von The Weeknd (@theweekndftw) am

Bei Bellas Schwester, Gigi Hadid und ihrem Ex-Freund Zayn Malik scheinen derzeit auch die alten Gefühle wieder aufzuflammen: Die beiden zeigten sich vor kurzem wie frisch verliebt auf den Straßen New Yorks. 

Natascha Berger

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

«Let's Dance»: Schöner Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

RTL hat das Tanzparkett wieder freigegeben - und vor allem die Fraktion der Männer über 50 gerät in der neuen Staffel «Let's Dance» in die Bredouille. Konsequenzen hat …
«Let's Dance»: Schöner Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

Sonja Zietlow (RTL): Shitstorm nach Corona-Post - Dschungelcamp-Star löscht Facebook

Sonja Zietlow (51) sorgte mit fragwürdigen Corona-Posts im Netz für Diskussion. Nach fiesen Beleidigungen löschte der Dschungelcamp-Star sein Facebook-Profil.
Sonja Zietlow (RTL): Shitstorm nach Corona-Post - Dschungelcamp-Star löscht Facebook

Trennung für Kacey Musgraves und Ehemann Ruston Kelly

Die Hochzeit von Kacey Musgraves und Ruston Kelly liegt noch gar nicht so lange zurück. Doch nach etwas mehr als zwei Jahren Ehe trennt sich das Paar wieder.
Trennung für Kacey Musgraves und Ehemann Ruston Kelly

„Chewbacca“-Star Peter Mayhew gestorben - Todesursache nun bekannt

Peter Mayhew wurde als „Chewbacca“ aus den „Star Wars“-Filmen weltberühmt. Nun ist er im Alter von 74 Jahren gestorben. Die Todesursache ist auch schon bekannt.
„Chewbacca“-Star Peter Mayhew gestorben - Todesursache nun bekannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.