Neuland

Komiker Johann König schreibt an seinem ersten Roman

+
Ein Anfang ist gemacht: Johann König schreibt einen Roman. Foto: Daniel Reinhardt

Bis September hat Johann König keine Auftritte geplant. Die freie Zeit weiß der Komiker aber kreativ zu nutzen. Dafür geht er in den Wald.

Bad Vilbel (dpa) - Komiker Johann König arbeitet an einem Roman. 30 Seiten habe er bereits geschrieben, verriet der 45-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. Es sei seine "erste zusammenhängende große Erzählung".

Nach eigenen Angaben hat König die Zeit zum Schreiben, weil er bis September keinen Auftritt plant. "Ich bin jetzt sehr, sehr viel zu Hause. Da fahre ich in den Wald, da haben wir so ein kleines Häuschen und da kann ich schreiben", sagte er. Außerdem wolle er in den kommenden Monaten Französisch und Tennisspielen lernen.

Der Arbeitstitel des geplanten Romans ist "Radiomond". Es geht darin um einen Mann und eine Frau, die in eine Verkettung unglücklicher Umstände verwickelt sind.

Hit Radio FFH

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger

Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger

Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen

Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen

Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 

Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 

Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von …
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.