Schauspieler entdeckt weiteres Talent

Lachen, weinen, tanzen? Schweighöfer singt jetzt auch noch

Berlin - „Ich hab's getan“: Mit diesen Worten kündigte Matthias Schweighöfer sein erstes Musik-Album auf Instagram an. Mehr als ein Jahr hat der Schauspieler an der Platte gearbeitet.

Am Donnerstag postete der Schauspieler Matthias Schweighöfer auf seinem Instagram-Profil ein Video aus dem Tonstudio. Dort entstand sein Album „Lachen. Weinen. Tanzen“. Damit soll er sich einen Traum erfüllt haben. Er liebe es, die Lieder für seine Kinofilme auszusuchen, jetzt wolle er sie selber machen. Seine Fans kommentieren unter dem Instagram-Post liebe Komplimente. Eine Userin schreibt zum Beispiel: „Sehr cool! Sind Deine Songs jemand Bestimmtes gewidmet?? Danke! Ich finde Dich einfach zu cool. Männlich und trotzdem manchmal Bubi.“ Und ein User lobt: „Der Song ist wirklich mega, schon das erste Mal, als ich ihn im Auto gehört hab!!!“

Entscheiden Sie, ob Sie zu Schweighöfers Musik lieber lachen, weinen oder tanzen wollen. 

sah

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Champions-League-Patzer: Jetzt hat Mia Khalifa eine eindeutige Botschaft an Loris Karius

Nach seinen fatalen Fehlern im Champions-League-Finale gegen Real Madrid wird der FC Liverpool-Torhüter Loris Karius stark kritisiert. Nun überrascht Schmuddel-Sternchen …
Nach Champions-League-Patzer: Jetzt hat Mia Khalifa eine eindeutige Botschaft an Loris Karius

Aus Angst: Helene Fischer weigert sich, Preis auf Bühne abzuholen

Helene Fischer hat bei einer Preisverleihung ihren Award nicht auf der Bühne entgegengenommen. Im Anschluss verrät sie den überraschenden Grund.
Aus Angst: Helene Fischer weigert sich, Preis auf Bühne abzuholen

Fotos geben Hinweis! Ist dieser Bubi der neue Lover von Schlager-Star Michelle? 

Nach Heidi Klum soll sich nun auch Schlager-Star Michelle einen deutlich jüngeren Freund gesucht haben. Die Kommentare, die sie dem 21 Jahre jüngerem auf Instagram …
Fotos geben Hinweis! Ist dieser Bubi der neue Lover von Schlager-Star Michelle? 

Kiefer Sutherland sieht Waffengebrauch als "nationale Krise"

Der Schauspieler und Musiker hat eine klare Meinung zu Waffen. Er spricht von 30 000 Toten im Jahr 2017 in den USA.
Kiefer Sutherland sieht Waffengebrauch als "nationale Krise"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.