Bilder bei Instagram

Lena Meyer-Landrut teilt Bett-Selfie - Fans feiern sie für Blick

Lena Meyer-Landrut bei der Eröffnungsgala der Berlinale 2020.
+
Lena Meyer-Landrut bei der Eröffnungsgala der Berlinale 2020.

Lena Meyer-Landrut will ihre Fans bei Instagram mit interessanten Vergleichsfotos begeistern. Die Reaktionen der Fans fallen aber nicht nur positiv aus.

  • Lena Meyer-Landrut postet bei Instagram Vergleichsfotos.
  • Ein Bild zeigt die Sängerin perfekt gestylt, eines ungeschminkt.
  • Fans haben unterschiedliche Meinungen.

Berlin - Lena Meyer-Landrut macht regelmäßig bei Instagram von sich reden. Die Sängerin präsentiert sich meistens in freizügigen Outfits und Posen sowie perfekt gestylt. Ihre Fans begeistert Lena mit ihren tollen Looks.

Jetzt hat die 28-Jährige erneut ein offenherziges Foto bei Instagram* gepostet. Darauf sieht man Lena offenbar in einem Hotelflur in einem eng geschnittenen, luftigen Oberteil, das an der Seite viel Ausschnitt zeigt. Ihr Haar ist zurechtgemacht, das Make-up ist anlässlich des Abends aufwändig. Lena* wie man sie kennt. Ihr Kommentar zu dem Post lässt vermuten, dass sie sich für die Berlinale fertig gemacht hat: „Berlinale vs Weekend“.

Lena Meyer-Landrut: Interessanter Bildvergleich auf Instagram

Klickt man ein Bild weiter, wird sofort klar, wie ihr Kommentar gemeint ist. Denn darauf sieht man das genaue Gegenteil. Die Aufnahme erinnert an eine ältere Aufnahme, als Lena zeigte, wie wenig sie im Bett anhat. Sie liegt im Bett, lächelt, das Haar ist zerzaust, von Make-up keine Spur. Gut möglich, dass das Selfie am Tag nach der Berlinale entstanden ist. Fest steht jedenfalls: Obwohl sich die „Satellite“-Interpretin ganz natürlich zeigt, unfrisiert, ungeschminkt, sieht sie bezaubernd aus. Ein gelungener Vergleich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Berlinale vs Weekend 🙈♥️

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Das finden auch ihre Fans, welche die Aufnahmen fleißig kommentieren. „Du siehst mega hübsch aus“, schreibt etwa eine von Lenas 3,3 Millionen Follower. Ein anderer schreibt: „Beides so unfassbar wunderschön“. Aber bei manchen kommt das Foto, das sie ungeschminkt zeigt, besser an. „ich mags weekend bild total 😍😍 wünsch dir einen tollen Wochenstart“, merkt ein User an. Ein weiterer kurzer Kommentar lautet „0:1 für Weekend“.

Lena Meyer-Landrut: Fans kritisieren Ungeschminkt-Foto

Doch es gibt auch Kritik an Lenas* Bilder. Ein Fan bemängelt ihre Künstlichkeit: „Ungeschminkt eine echte Traumfrau. Gestylt ein Kunstwesen wie hunderte andere auch ohne echte Ausstrahlung.“ Eine Frau schreibt: „Wenn ich morgens aufwache, habe ich keine Wimperntusche und keine Farblinie unter den Augen“ Ist das Bild von Lena, die kürzlich ihre Fans mit einem listigen Foto aufwühlte, also doch nicht so natürlich, wie es scheint?

Ein paar Tage später erfreut Lena ihre Fans mit einem Bild aus ganz ähnlicher Pose - doch es hat eine kleine Botschaft.

mt

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Billie Eilish: Fan vergleicht Popstar mit Country-Ikone Dolly Parton - Ähnlichkeit vorhanden?

Billie Eilish bastelt derzeit fleißig an ihrem neuen Look. Ein Fan behauptet nun, die Popsängerin sehe aktuell wie die 75-jährige Country-Ikone Dolly Parton aus - und …
Billie Eilish: Fan vergleicht Popstar mit Country-Ikone Dolly Parton - Ähnlichkeit vorhanden?

Schlager: Flippers-Drummer Manfred Durban - Geheimnis seiner Beerdigung gelüftet

Die Flippers zählen zu den beliebtesten Schlagergruppen. Drummer Manfred Durban starb 2016 - auf seiner Beerdigung wurde ein Geheimnis gelüftet.
Schlager: Flippers-Drummer Manfred Durban - Geheimnis seiner Beerdigung gelüftet

Über Instagram verkündet Judith Rakers frohe Nachrichten

Judith Rakers verkündete auf Instagram eine freudige Botschaft, wegen der sie gerade alle Hände voll zu tun hat.
Über Instagram verkündet Judith Rakers frohe Nachrichten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.