Fotostrecke auf Instagram

Lena Meyer-Landrut zeigt sich enorm sinnlich im Blümchen-Outfit - Fans flippen aus

Wenn Lena Meyer-Landrut Fotos von sich postet, sind ihre Fans meist ganz aus dem Häuschen. So auch jetzt, da sich die Sängerin von ihrer super sinnlichen Seite zeigt. 

  • Lena Meyer-Landrut hat eine neue Fotostrecke von sich auf Instagram hochgeladen.
  • Auf den Bildern ist sie von ihrer sinnlichen Seite zu sehen.
  • Ihre Fans flippen beim Anblick ihres Lieblings aus. 

Sie kann nicht nur singen, sie kann auch sinnlich: Das bewies Lena Meyer-Landrut nun zumindest mit einer neuen Fotostrecke auf Instagram. Denn während die Sängerin sonst gerne energiegeladen auf der Bühne steht, schlägt sie nun zumindest in optischer Hinsicht ruhigere Töne an. So präsentiert sie sich in ihren neuen Aufnahmen ganz pur und zugleich lasziv, aber trotzdem stilvoll. Da wundert es wohl nicht, dass ihre Fans bei solchen Anblicken geradezu ausflippen

Lena Meyer-Landrut begeistert im Blümchen-Kleid 

Dazu braucht es dieses Mal aber gar nicht viel Haut, dafür aber umso intensivere Blicke. Entsprechend trägt Lena auf ihren neuesten Fotos noch ein vergleichsweise züchtiges Blümchen-Kleid, in dem sie sich aber besonders sinnlich in Szene setzt. Die letzten Male tat sie das allerdings mit deutlich weniger Stoff. 

„Flower me“ - auf Deutsch etwa soviel wie „mein Blumen-Ich“ - kommentiert Lena ihren neuen Post noch relativ spartanisch und verweist lediglich noch auf ihre Stylisten und ihre Crew, die die Aufnahmen ermöglicht haben. Aber bekannterweise sagen Bilder ohnehin mehr als tausend Worte und so sprechen auch Lenas Fotos - zumindest wenn es nach den Usern geht -  für sich. 

Entsprechend sind die Fans ganz hin und weg von der Fotostrecke ihres Idols. Während manche von ihnen aber ähnlich sprachlos reagieren wie die Sängerin und deren Post ohne Worte, aber dafür mit unzähligen Herz-, Kuss- oder Flammen-Emojis kommentieren, sprudelt es aus anderen geradezu heraus.

Lena Meyer-Landrut von Fans gefeiert: „Du geile Socke“

So hagelt es für die 28-Jährige für ihren letzten Post zuhauf begeisterte User-Kommentare. Für die einen ist sie schlicht und einfach eine „Königin“ und „Traumfrau“, andere jubeln ein wenig profaner und schreiben: „Du geile Socke“.

Dabei scheint es ihnen gerade eines der insgesamt drei Bilder besonders angetan zu haben: „Perfekter Shot bei Bild zwei“, loben Lenas Fans, doch andere sind gerade da ein wenig skeptisch und schmunzeln: „Das zweite hat ein bisschen was von Zahnschmerzen.“ Auf ganz andere, wenn auch ähnlich schmerzhafte Gedanken, kommen auch weitere, die nach Lenas Fotostrecke einen etwas skurrilen Vergleich bemühen: „Van Gogh hätte sich für so ein Blümchen sicher beide Ohren und die Zunge abgeschnitten und dazu noch dir die Augen ausgestochen“, meinen manche. 

Die meisten ihrer Anhänger empfinden bei Lenas Fotos allerdings nichts als Zuneigung und schreiben „man möchte dich knuddeln“, während die Draufgänger am liebsten gleich den nächsten Schritt wagen würden und bereits fragen: „Wann heiraten wir?“ Dass Lena Meyer-Landrut die Traumfrau vieler deutschen Männer ist, zeigte kürzlich übrigens auch das Ergebnis einer Schmuddel-Umfrage.

Fans bedanken sich bei Lena Meyer-Landrut

„Danke, dass du uns jeden Tag so eine Motivation gibst!“, schreiben die Fans außerdem und fühlen sich im Zuge dessen auch gleich zu neuen Wortschöpfungen motiviert, beziehungsweise inspiriert. So finden ihre kreativen Fans Lena nicht wie alle anderen einfach nur „super“,  „wunderschön“ oder „megahübsch“, sondern gleich „extrem nicelich“. Die Mehrheit greift allerdings auf bekanntere Adjektive zurück, um ihre Begeisterung kundzutun und formuliert: „Eine soooo wunderschöne, sinnliche Frau gibt es nur einmal“,  „Du bist einfach nur die schönste Frau Deutschlands... im Ernst.“ Dem schließen sich auch andere an, auch wenn die etwas weniger überschwänglich, aber genauso eindeutig konstatieren: „Ne hübsche Frau bist du...Punkt!!!“ Dem bleibt dann wohl nichts mehr hinzuzufügen. 

Nicht nur pur und super sinnlich, sondern auch ganz intim, zeigte sich Lena zuletzt mit einem Selfie auf Instagram. Auch ein Foto mit Schauspielerin Emilia Schüle fanden die Fans zum Entzücken. Das Oben-Ohne-Bild sorgte für Spekulationen, die Lena Meyer-Landrut auflöste. Und gleich im nächsten Posting gab es den nächsten Ärger: Fans entdeckten auf einem Foto von Lena Meyer-Landrut und einem DFB-Star ein geheimes Handzeichen.

Lena Meyer-Landrut trug bei der "Tribute to Bambi"-Gala ein spektakuläres Kleid.

Rubriklistenbild: © dpa / Gregor Fischer

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: Kollege verrät - So verhält sie sich hinter der Bühne - „Sie ist ...“

Helene Fischer gehört zu den größten Sängerinnen in Deutschland: Nun packte Max Raabe über sie aus und verrät, wie die Schlagerqueen fernab von der Bühne und dem …
Helene Fischer: Kollege verrät - So verhält sie sich hinter der Bühne - „Sie ist ...“

Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil monatelang vermisst - Als sie Schwangerschaft bemerkte, war sie obdachlos

Ex-GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil war monatelang vermisst, bis sie plötzlich auftauchte - und der Welt ihren Sohn vorstellte. Jetzt spricht sie über die harte Zeit vor …
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil monatelang vermisst - Als sie Schwangerschaft bemerkte, war sie obdachlos

Deutsche Musik-Legende gestorben: Größten Hit kennt wohl jeder 80er-Fan - Tod hat besondere Tragik

Die deutsche Szene trauert um eine Legende: Ein legendärer Musiker ist gestorben. Den größten Hit kennt wohl jeder 80er-Fan. Sein Tod hat besondere Tragik.
Deutsche Musik-Legende gestorben: Größten Hit kennt wohl jeder 80er-Fan - Tod hat besondere Tragik

Coming Out: Bekannter deutscher TV-Reporter lebte privat schon immer als Frau - „Bis zur Tiefgarage hatte ich Pumps an“

Mutiger Schritt: Eine deutsche TV-Größe, die über Jahrzehnte als Mann Karriere machte, lebte privat immer als Frau. Jetzt will sie anderen Mut machen.
Coming Out: Bekannter deutscher TV-Reporter lebte privat schon immer als Frau - „Bis zur Tiefgarage hatte ich Pumps an“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.