Sängerin mit Problemen

Sorge um Lena Meyer-Landrut - Wird der Sängerin jetzt alles zu viel?

+
Lena Meyer-Landrut geht es nicht gut. Auf Instagram macht sie nun eine kleine Pause.

Neues Album, Partys, Promoten - gerade ist ganz schön was los bei Lena Meyer-Landrut. Nun wurde der Sängerin scheinbar alles zu viel, sie meldet sich auf Instagram ab.

Update 17.04.2018, 17:18 Uhr:

Auch unter Lenas Badewannen-Post zuvor häufen sich mittlerweile die Nachrichten zu ihrem Gesundheitsstatus. Zu Baden finden die Follower eine tolle Idee, damit es Lena schnell wieder besser geht. 

„Achso und wenn du heute Abend Zeit hast, ein Bad (maximal 39 Grad Wassertemperatur) nehmen. Nicht länger als 20 Minuten!!! Ins Badewasser ein paar ätherische Öle hinzugeben. Danach schön warm einpacken und schlafen“, meint eine fürsorgliche Followerin. Die männlichen Fans bemerken eher, auf dem Foto sei „zu viel Schaum!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Big love to my @fazmagazin cover shot by @alois_ullrich

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Update 17.04.2018, 14:30 Uhr: Die Fans zeigen sich weiterhin besorgt um Lena. Mehr als 600 Kommentare stehen bereits unter ihrem Foto, auf dem sie schreibt, sie sei krank. Die meisten wünschen ihr gute Besserung und haben einige Tipps auf Lager, wie Lena schnell wieder gesund werde. Ein Fan schreibt, sie solle heiße Milch mit Honig trinken, ein anderer rät: „Trink Wasser und ruh‘ dich ein bisschen aus. Und zieh‘ dir vielleicht was gemütliches, kuscheliges an.“

Ein User nimmt ihren Post zu wörtlich: „Lass uns doch bitte das Internet an und schalte es nicht aus! Was soll die Welt einen Tag ohne Internet machen ... bitte schalte auch nicht alles aus, bisschen Strom wäre auch nicht schlecht“, versucht er witzig zu sein.

Ob Lena wirklich krank ist oder ob ihr der Trubel rund um ihr neues Album einfach zu viel wird, bleibt offen. 

Sorge um Lena Meyer-Landrut - Wird ihr alles zu viel?

Vor zwei Jahren entschied sich Lena Meyer-Landrut, ein beinahe fertiges Album wegzuschmeißen und nochmal von vorne anzufangen. Schreibblockaden und Selbstzweifel quälten die 27-Jährige. Umso erleichterter zeigte sich die Sängerin, als nun endlich ihr neues Album „Only Love L“ erschien. 

Jetzt heißt es allerdings: promoten. Lena ist in diversen Radioshows zu Gast, bei einer davon brach sie live in Tränen aus. In ihrer Instagram-Story schockte sie jetzt ihre Fans: „Ich bin in München angekommen und ich bau ab, Leute“, spricht sie in der ersten Story erschöpft in die Kamera. In der zweiten nur ein Bild von ihr - sichtlich müde und abgekämpft. Sie schreibt dazu: „Abbruch für heute. Gesundheit geht vor.“

Lena Meyer-Landrut ist krank und legt Instagram-Pause ein

Ein Post geht scheinbar noch: „This is not what I look like atm. Mache jetzt mal das internetz und alles andere für‘n Tag aus. Only Love, L“, kündigt Lena ihre Mini-Instagram-Pause an. Die Follower zeigen sich besorgt, es gehen unzählige Gute-Besserung-Wünsche unter ihrem Foto ein. „Ab ins Bett du Herz“, rät ein besorgter Fan.

Vor kurzem brodelte die Gerüchteküche, Lena hätte was Mats Hummels. Der Fußballer likte angeblich mehr Bilder der brünetten Sängerin als von seiner eigenen Ehefrau Cathy.

Video: Lena Meyer-Landrut bricht Promo-Tour ab

Lena Meyer-Landrut zeigt sich neuerdings optisch stark verändert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Negativ-Rekord: „Let‘s Dance“-Star Kerstin Ott bekommt vernichtende Kritik

Kerstin Ott tanzt derzeit bei „Let‘s Dance“ (RTL). Doch am Freitagabend musste die Schlagersängerin heftige Kritik über sich ergehen lassen. 
Negativ-Rekord: „Let‘s Dance“-Star Kerstin Ott bekommt vernichtende Kritik

„Let‘s Dance“ 2019: Pocher ätzt gegen den Wendler - Seine Tanzpartnerin lässt wieder tief blicken 

Oliver Pocher ließ bei „Let‘s Dance“ mal wieder einen extrem derben Spruch ab, für den ihn viele Zuschauer feierten. Doch noch mehr Aufmerksamkeit zog ein Höschenblitzer …
„Let‘s Dance“ 2019: Pocher ätzt gegen den Wendler - Seine Tanzpartnerin lässt wieder tief blicken 

Hannelore Elsner verheimlichte ihre Krankheit aus gutem Grund - Expertin hat Verdacht zu Todesursache

Hannelore Elsner ist mit 76 Jahren an Krebs gestorben. Ihre Erkrankung hielt die Schauspielerin offenbar lange geheim. Mit gutem Grund, wie jetzt ein Vertrauter verriet. 
Hannelore Elsner verheimlichte ihre Krankheit aus gutem Grund - Expertin hat Verdacht zu Todesursache

Rammstein-Schock: Kracht es jetzt richtig wegen Schalke 04?

Rammsteins heiß erwartete Europatournee steckt in den Startlöchern. Gleichzeitig nähert sich die Bundesliga Saison dem Ende. Doch ein Ereignis könnte beides …
Rammstein-Schock: Kracht es jetzt richtig wegen Schalke 04?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.