Brief-Abstimmung

Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

+
Der australische Schauspieler Liam Hemsworth spricht sich klar für Homo-Ehen aus. Foto: Christopher Jue

Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.

Los Angeles (dpa) - Der australische Schauspieler Liam Hemsworth (27) hat seine Landsleute aufgerufen, bei der laufenden Volksbefragung für die Einführung der Homo-Ehe zu stimmen.

"Ich glaube, es ist ein Menschenrecht, die Person heiraten zu dürfen, die man liebt. Unabhängig vom Geschlecht", schrieb Hemsworth am Dienstag auf Instagram. Bis Ende Oktober können etwa 16 Millionen Australier bei der Brief-Abstimmung ihre Meinung äußern. Das Ergebnis soll Mitte November bekanntgegeben werden.

"Lasst uns nicht albern sein. Wählt JA für die gleichgeschlechtliche Ehe in Australien", forderte Hemsworth. Er wurde einem größeren Publikum durch die "Tribute von Panem"-Reihe bekannt.

Post von Liam Hemsworth

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Bachelorette" 2018: Nadine Klein lernt die Männer kennen - dieser Kandidat überzeugt sie sofort

In der ersten Folge von "Die Bachelorette" 2018 gibt es sofort einen Mann, den Nadine Klein ins Herz schließt - er bekommt sogar die schnellste Rose in der Geschichte.
"Bachelorette" 2018: Nadine Klein lernt die Männer kennen - dieser Kandidat überzeugt sie sofort

Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis und bricht eisernes Schweigen

Vanessa Mai entzückt ihre Fans: Bei Instagram hat die Schlager-Queen ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet.
Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis und bricht eisernes Schweigen

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Sängerin Lena Meyer-Landrut (27) schwer krank? Die Sängerin legt jetzt ein Geständnis ab!
Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 

Prinz William hat sich bei der Kindererziehung seine Mutter Lady Di zum Vorbild genommen, was auf einem Foto ganz deutlich zu erkennen ist. 
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.