Klare Sache

Liebes-Comeback mit Sarah? Pietro Lombardi äußert sich im Fast-Wortlos-Interview

+
Pietro Lombardi (25) im „Musikpark“ in Ludwigshafen.

Pietro Lombardi hat ein fast wortloses Interview gegeben und sich dabei zu einem möglichen Liebes-Comeback mit Sarah geäußert. Ziemlich deutlich.

Vor seinem umjubelten Auftritt in der Ludwigshafener Disco "Musikpark" am Samstag (4. November) hat sich Sänger und Ex-DSDS-Sieger Pietro Lombardi (25, "Seniorita") gegenüber ludwigshafen24.de* deutlich zu einem möglichen Liebes-Comeback mit Noch-Ehefrau Sarah (25) geäußert! Das (fast) wortlose Interview finden Sie hier.

* ludwigshafen24.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Netzwerkes.

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene

Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene

Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße

Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Video

Volltreffer ins Glück: Deutsche Fußballer voll im Baby-Fieber!

Der Baby-Boom ist auch an einigen bekannten Sportler nicht vorbeigegangen. Welche Fußballprofis seit diesem Jahr stolzer Papa sind und wen es erst kürzlich erwischt hat, …
Volltreffer ins Glück: Deutsche Fußballer voll im Baby-Fieber!

Diddy will Football-Team kaufen

Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.