Klare Sache

Liebes-Comeback mit Sarah? Pietro Lombardi äußert sich im Fast-Wortlos-Interview

+
Pietro Lombardi (25) im „Musikpark“ in Ludwigshafen.

Pietro Lombardi hat ein fast wortloses Interview gegeben und sich dabei zu einem möglichen Liebes-Comeback mit Sarah geäußert. Ziemlich deutlich.

Vor seinem umjubelten Auftritt in der Ludwigshafener Disco "Musikpark" am Samstag (4. November) hat sich Sänger und Ex-DSDS-Sieger Pietro Lombardi (25, "Seniorita") gegenüber ludwigshafen24.de* deutlich zu einem möglichen Liebes-Comeback mit Noch-Ehefrau Sarah (25) geäußert! Das (fast) wortlose Interview finden Sie hier.

* ludwigshafen24.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Netzwerkes.

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fergie reagiert auf Hymnen-Kritik

Für ihre etwas eigenwillige Interpretation der US-Hymne beim NBA-Allstar-Spiel erntete Fergie viel Spott. Für die Sängerin selbst offenbar überraschend: Sie habe nur …
Fergie reagiert auf Hymnen-Kritik

Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?

Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen

Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen

Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei

Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.