Rammstein-Sänger

Lindemann verabschiedet sich in Tourpause

+
Rammstein-Sänger Till Lindemann legt eine Ruhepause ein. Foto: Jens Kalaene

Das Letzte Rammstein-Konzert ist vorbei. Nun will Sänger Till Lindemann eine Ruhepause einlegen, wie er in den sozialen Medien mitteilte. Auf dem geposteten Foto sieht er ganz anders aus als gewohnt.

Berlin/Wien (dpa) - Nach dem letzten Konzert der diesjährigen Stadiontour hat sich Rammstein-Sänger Till Lindemann (56) per Instagram von den Fans in eine Spielpause verabschiedet. "It's time to rest now", kommentierte Lindemann die anstehende Ruhephase.

Das gepostete Foto zeigt einen - im Gegensatz zum sonst sehr martialischen Auftreten der Band - extrem entspannt wirkenden Lindemann im Flugzeug. Aufgeblättert auf seinen Knien liegt das Buch "Letzte Wünsche - Was Sterbende hoffen, vermissen, bereuen - und was uns das über das Leben verrät". Autor Alexander Krützfeldt berichtet darin über den Protagonisten Frank Wenzlow, der nach dem Krebstod seiner große Liebe mit einem Verein Sterbenden den letzten Wunsch vor dem Tod erfüllt. Mit dem Buch hatte sich Lindemann bereits vor einigen Tagen fotografieren lassen.

Rammstein spielte ein erneut umjubeltes Konzert im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Die 30 Auftritte in diesem Jahr, davon zehn Konzerte in Deutschland, haben zusammen weit mehr als eine Million Fans besucht. Allein ins Moskauer Central Dynamo Stadion kamen gut 80.000 Menschen.

Die Berliner Band verabschiedete sich zudem per Crew-Bild mit einem Dank für eine "unglaubliche Tour". Im kommenden Jahr sind bisher 27 bereits weitgehend ausverkaufte Auftritte in europäischen Stadien geplant. Für Deutschland sind Konzerte in Leipzig (29./30.5.), Stuttgart (2.3.6.), Düsseldorf (27./28.6.), Hamburg (1./2.7.) und - wie bereits in diesem Jahr - wieder Berlin (4./5.7) vorgesehen.

Posting Lindemann

Posting Lindemann

Posting Rammstein

Buch "Letzte Wünsche" von Alexander Krützfeldt

Rammstein

Tourdaten

Youtube-Kanal Rammstein

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Morddrohungen: Aaron Carter wirft seiner Schwester Vergewaltigung vor 

Ex-Kinderstar Aaron Carter erhebt auf Twitter schwere Anschuldigungen. Seine Schwester soll ihn vor Jahren sexuell missbraucht haben. Und das ist nicht alles.
Nach Morddrohungen: Aaron Carter wirft seiner Schwester Vergewaltigung vor 

Moschino macht den Laufsteg zum Museum

Moderne Kunst und Mode sind Wahlverwandte. Zumindest bei der farbenfrohen Show von Moschino in Mailand.
Moschino macht den Laufsteg zum Museum

"Bauer sucht Frau": Neue Staffel bei RTL - Änderung begeistert alle Fans

"Bauer sucht Frau": Der Sender RTL zeigt eine neue Staffel - eine Änderung begeistert alle Fans.
"Bauer sucht Frau": Neue Staffel bei RTL - Änderung begeistert alle Fans

Verona Pooth zeigt sich im Latex-Outfit - Fans sehen mehr als sie wollten

Nach ihrer Foto-Panne in der vergangenen Woche sorgt  Verona Pooth aktuell mit einem Latex-Look für Diskussionen.
Verona Pooth zeigt sich im Latex-Outfit - Fans sehen mehr als sie wollten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.