Nach zwölf Jahren Ehe

Maite Kelly und Mann Florent trennen sich

+
Maite Kelly hat sich nach zwölf Jahren Ehe von ihrem Mann Florent getrennt. Foto: Britta Pedersen

Die beiden hätten bereits im Sommer entschieden, getrennte Wege zu gehen. Die Sängerin verkündete die Trennung auf ihrer Facebook-Seite. Das Paar war zwölf Jahre verheiratet und hat drei gemeinsame Kinder.

Köln (dpa) - Die Sängerin Maite Kelly (38) hat sich nach zwölf Jahren Ehe von ihrem Mann Florent getrennt. "Lebensbrüche gehören zum Leben dazu. Die Herausforderung ist, damit umzugehen", sagte die Musikerin am Freitagabend in der WDR-Sendung "Kölner Treff".

Die beiden hätten im Sommer entschieden, "dass wir als Frau und Mann einen gemeinsamen Weg nicht weitergehen werden, aber als Eltern immer noch die gleichen Werte teilen". Das Paar hat drei gemeinsame Kinder im Alter von drei, neun und elf Jahren.

Kelly erklärte, sie wolle weiter Marketing-Chefin in der Firma ihres Ehemanns bleiben, der während der Live-Sendung im Publikum saß. "Es ist noch sehr viel Liebe und Achtung da." Das Paar habe sich pädagogische Hilfe geholt. "Sie hilft uns, das neue Miteinander zu lernen." Zuvor hatte die 38-Jährige auf ihrer Facebook-Seite die Trennung verkündet. Die beiden waren seit 15 Jahren zusammen und zwölf Jahre verheiratet.

Kelly wurde in den 1990er Jahren als Mitglied der Kelly Family ("An Angel") bekannt und war in den vergangenen Jahren als Solo-Künstlerin und Moderatorin unterwegs.

Post auf Facebook

Kölner Treff, ab ca. 16:00

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Schlag den Henssler auf ProSieben: Die TV-Zuschauer lachen über diese peinliche Panne nach dem Auftritt von Vanessa Mai (26) und Rapper Olexesh (30).
Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der DSDS-Jury der neuen Staffel.
Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Erster Schultag für Schwedens Prinzessin Estelle

Für die kleine Estelle hat der Ernst des Lebens begonnen. Die schwedische Prinzessin geht jetzt auf eine Privatschule - und die hat ein ganz besonderes Konzept.
Erster Schultag für Schwedens Prinzessin Estelle

Die Lochis freuen sich über ihre Entwicklung

Mit YouTube-Videos haben sie angefangen, inzwischen haben sich Die Lochis als Filmemacher, Schauspieler und Musiker breit aufgestellt. Auf ihre Entwicklung blicken die …
Die Lochis freuen sich über ihre Entwicklung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.