„Bestimmt ein Genuss“

Mareile Höppner legt Hui-Foto nach - und entzückt vor allem bestimmte Klientel

+
Mareile Höppner begeistert Fuß-Freunde mit diesem Foto.

ARD-Moderatorin Mareile Höppner hat nach ihrem BH-los-Foto nachgelegt. Ihr neues Bild begeistert vor allem eine bestimmte Klientel.

Update 2. Mai 2019: Mareile Höppner macht wieder ihre Fans wuschig! Diesmal zeigt sie sich in einem luftigen Kleidchen, das weit über dem Knie endet. 

„Mareile ich liebe dich“, „Schönste“, „Die ganze Mareile is ne Wucht“, „Erotik pur“, „Echt super geworden.....super sexy Mareile“, „Wunderschöne Mareile, Du siehst unwahrscheinlich sexy in deinem Kleidchen aus“ und „Wow was für eine Hammer-Frau lauten die Reaktionen.

Doch offensichtlich zieht das Foto auch eine ganz bestimmte Klientel an: das der Fuß- und Bein-Fetischisten! 

„Diese Füße sind bestimmt ein Genuss“, schreibt jemand, der sein Lieblingskörperteil bereits im Namen trägt. „Also, diese Beine, einfach great“ und „Geile Beine“ zwei andere. „Was für schöne Beine hast du wow“ heißt es ebenso. „Schöne Beine und schöne Füße“ meint noch einer. Und ein weiterer Follower will mehr: „Zeig uns deine Sohlen“, fordert er.

In ihrer Insta-Story zeigt Mareile Höppner auch gleich noch, wie Füße durchgeknetet werden, wahrscheinlich ihre eigenen - die bestimmten Fans dürfte es freuen.

Mareile Höppner macht schnell einen Rückzieher

Update 28. April 2019: Und weg ist es! Vor einigen Tagen postete Moderatorin Mareile Höppner ein freizügiges Foto, auf dem sie viel zeigte. Sie trug ein enges Oberteil - ohne BH darunter. Das war der ARD-Frau dann aber im Nachhinein doch zu gewagt, denn mittlerweile ist das Bild wieder verschwunden. Den Instagram-Beitrag hat sie entfernt. Den Fans bleibt nur noch die Erinnerung an das sexy Bild...

Mareile Höppner ohne BH: Fans drehen bedanken sich für Foto

Erstmeldung am 22. April 2019: München - ARD-Moderatorin Mareile Höppner ist in Lübeck aufgewachsen. Ihre Jugend verbrachte die Journalistin also auch an der Ostsee. Nun scheint Höppner über Ostern in die Heimat zurückgekehrt zu sein, um die Sonne zu genießen. In ihrer Instagram-Story postete sie mehrere Fotos mit den Worten „Zuhause“ oder „Home“. Die 41-Jährige schlendert am Strand entlang und lässt es sich gut gehen.

Mareile Höppner: Foto ohne BH von ARD-Moderatorin bei Instagram lässt ihre Fans ausflippen

Auch auf ihrem neuesten Post räkelt sich die Moderatorin in der Sonne. Unter ihrem sehr kurzen, gelben Top ist kein Büstenhalter zu sehen. Höppner wirkt entspannt. Alles andere als entspannt, ist ihr enges Oberteil. Man kann einen Blick durch die Knöpfe hindurch auf ihre Busen erhaschen. Ihrer Bildunterschrift (“Nur Sonne auf der Haut und Wein ab 11“) macht sie aller Ehre und die Sonne war nicht das einzige, das gelb erstrahlte und am Strand für Wohlfühlatmosphäre sorgte.

Auch die Fans waren hin und weg von dem Foto. Während der eine oder andere in der ruhigen Osterzeit wohl Eier suchen ging, fand er hier zwei Prachtexemplare, die zu vielen Kommentaren führten. „Man kann sich an diesem sexy Foto überhaupt nicht sattsehen. Hot Hot Hot“, schreibt einer. Ein anderer ging auf ihre Beschreibung ein und bemängelte beim freizügigen Foto, dass die Moderatorin überhaupt noch etwas trägt: „Wenn du nur Sonne auf der Haut willst, dann müsstest du aber noch was ablegen“. 

Mareile Höppner: ARD-Moderatorin trägt nichts drunter - „Du solltest öfter mal den BH weglassen“

Dass Höppner keinen BH trägt, sorgt für positives Feedback in bei den männlichen Usern. „Wow Mareile, du solltest öfter mal den BH weglassen - sieht lecker aus“. „Tolle Frau - tolles Outfit - du bist eine wahnsinnig interessante Person. Danke für das schöne Foto“, lobt ein weiterer Follower das Bild der hübschen 41-Jährigen. 

Wieder ein anderer Nutzer stört sich wohl am Schatten, der sich im Ausschnitt Höppners sammelt. „Was ist mit deiner Haut am Busen-Ansatz?“, fragt er. Eine Antwort auf diese Frage scheint der Nutzer nicht zu bekommen und hat wohl seinen besorgten Blick exklusiv. Ein anderer stellt noch eine alte Trinker-Weisheit in den Raum: „Kein Bier vor vier, aber du trinkst ja Wein“, heißt es da. 

Mareile Höppner hat sich unlängst zu Helene Fischer und Florian Silbereisen geäußert - und ein komplett anderes Licht auf die Trennung geworfen.

Auch in der Vergangenheit brillierte Mareile Höppner schon als Lieblings-Model ihrer Fans. Einmal zeigte sie sich so freizügig wie nie. Eine Kollegin kommentierte damals sogar: „Hottie“. Ein anderes Mal begeisterte die Moderatorin mit einem Badewannen-Foto. Die Follower waren hin und weg. Und auch ihre Kollegin Kamilla Senjo war in den Sozialen Medien aktiv, sie zeigte sich so natürlich wie nie. Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers zeigt sich auf Instagram ebenfalls mal ganz anders - und die Fans flippen aus!

ank

Video: Mareile Höppner in ultrakurzem Outfit

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drummer von bekannter Band trauert um seine Tochter - sie starb mit nur 22 Jahren

Shawn Crahan von Slipknot trauert. Der Verlust seiner geliebten Gabrielle ist ein schwerer Schicksalsschlag für den Mitgründer der Kult-Band.
Drummer von bekannter Band trauert um seine Tochter - sie starb mit nur 22 Jahren

ESC 2019: Helena Fürst soll aussehen wie Madonna - und reagiert erstaunlich auf Vergleiche

So kann man auch mit böser Internet-Häme umgehen: Ein Dschungelcamp-Star reagierte auf bösen Spott rund um den ESC und Madonna-Vergleiche ziemlich überraschend.
ESC 2019: Helena Fürst soll aussehen wie Madonna - und reagiert erstaunlich auf Vergleiche

Einigungsvorschlag über 44 Millionen Dollar

Der ehemalige Hollywood-Produzent will sich mit den mutmaßlichen Opfern sexuellen Missbrauchs finanziell einigen. Um einen Strafprozess im September kommt er damit …
Einigungsvorschlag über 44 Millionen Dollar

GNTM-Finale: Thomas Gottschalk zeigt seine neue Freundin - dann passiert ihm peinliche Panne

Beim GNTM-Finale 2019 zeigte sich Thomas Gottschalk zum ersten Mal öffentlich mit seiner neuen Freundin. War er deshalb so nervös, dass ihm ein peinlicher Fehler …
GNTM-Finale: Thomas Gottschalk zeigt seine neue Freundin - dann passiert ihm peinliche Panne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.