„Peinliche Vorkommnisse“ 

Nach Eklat: Westernhagen gibt sämtliche Echos zurück 

+
Marius Müller-Westernhagen

„Eine neue Stufe der Verrohung ist erreicht“, schreibt der deutsche Musiker auf seiner Facebook-Seite über die Echo-Verleihung. Darum greift er jetzt zu einer drastischen Maßnahme.

Pretoria - Mit deutlichen Worten hat sich Marius Müller-Westernhagen am Dienstagnachmittag aus Südafrika gemeldet. In einem ausführlichen Post lässt er sich über die Echo-Verleihung und damit verbundene Kontroversen aus. Im Hinblick auf die Antisemitismus-Vorwürfe gegen zwei deutsche Rapper schreibt Westernhagen: „Provokation um der Provokation willen ist substanzlos und dumm.“ Er werde wie schon sein Kollege Klaus Voormann alle seine Echos zurückgeben.

Lesen Sie im Echo-Ticker mehr zu den Hintergründen

Mehr zum Thema

Video: Echo-Verleihung im Zeichen von Debatte um Rapper-Text

Zum "Echo" haben sich Superstars wie Kylie Minogue und Rita Ora nach Berlin aufgemacht. Vor der Veranstaltung wird aber hauptsächlich über eine Textzeile von zwei nominierten Rappern diskutiert.

Video: „Symbol der Schande“ - Kritik am Echo immer schärfer

Normalerweise stellt man sich gerne Trophäen ins Regal. Doch beim Echo sehen das manche Künstler anders. Nach der Debatte um antisemitische Texte der Preisträger Rapper Farid Bang und Kollegah ist die Musikauszeichnung hoch umstritten.

tz/mm

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rückzahlungen in Millionenhöhe: Insider berichtet über Meghans Rücktrittsgründe

Das Leben von Prinz Harry und Herzogin Meghan wird sich nach ihrem Rückzug vom britischen Königshaus radikal ändern. Nicht nur finanziell kommen einschneidende …
Rückzahlungen in Millionenhöhe: Insider berichtet über Meghans Rücktrittsgründe

TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Todesursache ist bekannt - Kollegin trauert mit emotionalen Worten

Schock für die deutsche Filmwelt: Der talentierte Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist mit nur 34 Jahren plötzlich verstorben.
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Todesursache ist bekannt - Kollegin trauert mit emotionalen Worten

Verona Pooth ungeschminkt in knappen Outfit - Fernsehkoch kommentiert Foto heftig: „Ganz schön fett geworden!“

Verona Pooth ist auf einem Foto in Dubai ungeschminkt im knappen Sport-Outfit zu sehen. „Ganz schön fett geworden!“ - so lautet der Kommentar eines berühmten Starkochs …
Verona Pooth ungeschminkt in knappen Outfit - Fernsehkoch kommentiert Foto heftig: „Ganz schön fett geworden!“

„Tatort“-Star gestorben - nur 14 Tage nach seiner Frau

TV-Schauspieler Christoph Quest ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Erst vor zwei Wochen erlag seine Frau Doris dem Krebs. Sie wurde 69.
„Tatort“-Star gestorben - nur 14 Tage nach seiner Frau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.