Online-Shopping

Matze Knop kauft lieber im Laden als im Internet

+
Matze Knop ist kein Fan von Online-Shopping. Foto: Friso Gentsch

Der Spaßmacher gibt Auskunft über sein Einkaufsverhalten.

Bad Vilbel (dpa) - Der Comedian Matze Knop kauft ungern im Internet ein. "Ich bin noch ein Ladenkäufer", sagte der 44-Jährige am Sonntag dem Radiosender "Hit Radio FFH".

"Wenn Du Deiner Freundin ein T-Shirt kaufst, musst Du doch schauen, wie groß das ausfällt." Er lasse Verkäuferinnen mit einer ähnlichen Größe wie seine Freundin auch gerne die Kleidung vor dem Kauf mal anprobieren.

Supermärkten steht der Spaßmacher ebenfalls skeptisch gegenüber: "80 Joghurts im Regal - wer braucht denn das?" Sehr positiv sieht der begeisterte Kicker dagegen Eintracht Frankfurt: Fredi Bobic sei ein erfahrener Mann, der schon Erfolge und Niederlagen erlebt habe. Daraus könne er schöpfen und deshalb laufe es bei der Eintracht "sehr, sehr gut".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Walter Freiwald ist tot: TV-Star wurde nur 65 Jahre alt - „Vergesst mich nicht“

Walter Freiwald machte am 6. November seine Krebserkrankung öffentlich. Er befand sich bereits im Endstadium. Nun ist der TV-Star gestorben.
Walter Freiwald ist tot: TV-Star wurde nur 65 Jahre alt - „Vergesst mich nicht“

Heidi Klum und die Kaulitz-Zwillingen - jetzt packt Bill über das Verhältnis aus

Seit Wochen wird das Feuer rund um die Dreiecksbeziehung zwischen Heidi Klum, Ehemann Tom Kaulitz und dessen Bruder Bill mit Instagram-Posts angeheizt. Jetzt ergreift …
Heidi Klum und die Kaulitz-Zwillingen - jetzt packt Bill über das Verhältnis aus

Annemarie Carpendale in Lack und Leder: Im „Domina“-Look zur Party

Annemarie und Wayne Carpendale zeigen sich gerne freizügig. Vor kurzem posteten sie ein Foto, das die Fans ausrasten ließ. Für eine Party schmissen sie sich in Lack und …
Annemarie Carpendale in Lack und Leder: Im „Domina“-Look zur Party

Stefanie Giesinger reist nach Afrika - und kassiert dafür fiesen Shitstorm

Stefanie Giesinger ist für eine Charity-Aktion in Malawi unterwegs. Dort möchte sie gegen den Hunger kämpfen. Doch wegen der Reise wird sie nun angegriffen. 
Stefanie Giesinger reist nach Afrika - und kassiert dafür fiesen Shitstorm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.