First Lady der USA

Melania Trump: Erster öffentlicher Auftritt nach 25 Tagen

+
Melania Trump hat nach Wochen der Abwesenheit wieder einen öffentlichen Auftritt absolviert. Foto: Andrew Gombert/EPA/Archiv

Über drei Wochen hat man die First Lady nach einer OP nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Das hat zu allerlei Spekulationen geführt. Jetzt hat sich Melania Trump zurückgemeldet - und den Medien die Leviten gelesen.

Washington (dpa) - Melania Trump (48), First Lady der USA, hat sich nach mehr als dreiwöchiger Abwesenheit zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit sehen lassen.

Gemeinsam mit ihrem Mann, US-Präsident Donald Trump, absolvierte sie am Montag im Weißen Haus einen Empfang für Hinterbliebenen-Familien, wie der Sender CNN berichtete.

Um die First Lady hatte es zunehmend Spekulationen gegeben, weil sie seit dem 10. Mai nicht mehr öffentlich gesehen worden war. Sie hatte sich einer Operation unterzogen. Melania Trump wird ihren Mann nicht zu den internationalen Gipfeltreffen der kommenden Wochen begleiten.

In einer von CNN veröffentlichten Erklärung ihrer Sprecherin Stephanie Grisham gerieten die Medien ins Fadenkreuz der Kritik. "Frau Trump war immer eine starke und unabhängige Frau, die ihre Familie und natürlich auch ihre Gesundheit über alles stellt, und das wird sich auch nicht angesichts eines tollwütigen Presse-Korps nicht ändern." Die Präsidentengattin sei zuversichtlich in ihren Taten und in ihrer Rolle, "und sie weiß, dass der Rest nur Spekulation und Unsinn ist".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt

In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt

Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 

Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Herzklopfen am "Game of Thrones"-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. Kit Harington und Rose Leslie feierten …
Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg

Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.