Auch Tochter Dakota kommentiert

Melanie Griffith zeigt sich im Bikini - sie ist unglaubliche 61 Jahre alt

+
Melanie Griffith mit Tochter Dakota Johnson 

Melanie Griffith sonnt sich auf einer Luxusjacht vor Ibiza - in einem knappen schwarzen Bikini. Auf Instagram postet sie ein beeindruckendes Urlaubsfoto.  

Ibiza - Hollywoodstar Melanie Griffith macht gerade Urlaub auf Ibiza. Die Mutter von „Fifty-Shades-of- Grey“-Star Dakota Johnson genießt Sonne und Mittelmeer auf einer Luxus-Jacht. Für ihre Fans auf Instagram postet die Schauspielerin ein Foto, das zeigt, wie sie auf dem Deck die Sonne genießt. Sie trägt einen schwarzen Hut, Sonnenbrille und einen äußerst knappen schwarzen Bikini-Zweiteiler. 

Melanie Griffith zeigt sich mit 61 im knappen Bikini - Unglaublich, wie sie aussieht

Ihre Fans sind begeistert. „So klasse, absolut hot für 61“, kommentiert einer. „Wunderschöne Frau“, „So liebe ich dich auch mit 61“, schreibt ein anderer. Sogar Tochter Dakota Johnson ist beeindruckt: „Was für eine Diva!“, bemerkt sie zu dem Bikinibild ihrer Mutter. 

Ebenfalls auf ihrem Insta-Account liefert Griffith gleich das Rezept für ihren Body: Fitness-Training mit Gunnar. „Ich bewundere diesen Mann. Er hilft mir, meinen 50+11 Jahre alten Body straff und stark zu halten. Er ist auch so etwas wie mein Therapeut.“

Melanie Griffith im Bikini: „Leute, seid realistisch...“ 

Bei aller Bewunderung melden sich natürlich auch Kritiker. „Sie hat keinen Bauchnabel und man kann die Narben sehen. Also Leute, seid realistisch. Schaut eure Großmutter mit 61 so aus? Es braucht viel, viel Geld, um so auszusehen. Sie sieht großartig aus, aber sie hat für diesen Körper bezahlt.“ 

Gute Gene, guter Arzt, guter Gunnar - was auch immer zu diesem Körper beigetragen haben mag - das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen ... 

Eine 42-Jährige wollte sich den Po vergrößern lassen, kurz danach verstirbt die Frau jedoch in Düsseldorf. Nun äußert sich ihr Arzt. Er ist von dem Todesfall geschockt.

Video: Antonio Banderas und Melanie Griffith - er liebt sie immer noch

es

Mehr Bikini-Highlights: Simone Ballack entspannt im Bikini - erstaunlich privates Video 

Vanessa Mai: Dieses Bikini-Bild heizt Followern ein.

Und auch Entertainerin Verona Pooth hat im Urlaub auf den Malediven trotz ihrer 51 Jahre viel Haut gezeigt. Doch unter den Fans gibt es einen bösen Verdacht: Hat Verona ihre Fotos bearbeitet?

Carys Zeta Douglas hat beste Hollywood-Gene: Vater ist Hollywood-Megastar Michael Douglas, Mama Catherine Zeta-Jones. Jetzt hatte die 16-Jährige einen Wow-Auftritt.

Auch Caroline Beil zeigt sich dieser Tage sehr freizügig.

Und „Blaue Lagune“-Star Brooke Shields zeigt ihre Top-Figur bei einem Sprung ins Wasser.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heidi Klum bringt Fans mit laszivem Bild gegen sich auf: „... wie eine Mensch-gewordene Sardine“

Mit ihrem aktuellen Instagram-Foto brachte Heidi Klum wieder einmal das Internet zum Kochen. Gewohnt pikant präsentierte sich das Model im Lederlook und sorgte für …
Heidi Klum bringt Fans mit laszivem Bild gegen sich auf: „... wie eine Mensch-gewordene Sardine“

Freizügiges Outfit war vorab angekündigt: Lena Meyer-Landrut lässt bei Konzert die Hülle(n) fallen

Lena Meyer-Landrut performte mit Rapper Bause beim Soundclash in Stuttgart. Ihr Outfit begeistert die Zuschauer mehr als das Konzert selbst.
Freizügiges Outfit war vorab angekündigt: Lena Meyer-Landrut lässt bei Konzert die Hülle(n) fallen

Große Trauer: Netflix-Star (14) kommt ums Leben - Rätsel um Todesursache

Mit nur 14 Jahren fand man einen Kinderstar tot in Schottland. Der Junge hatte Rollen in mehreren Netflix-Serien.
Große Trauer: Netflix-Star (14) kommt ums Leben - Rätsel um Todesursache

Trauer um „Roxette“-Sängerin - Bandmitglieder richten sich mit berührendem Aufruf an Fans 

Die Musik-Welt trauert um „Roxette“-Sängerin Marie Fredriksson: Die Schwedin ist im Alter von 61 Jahren ihrem Krebsleiden erlegen.
Trauer um „Roxette“-Sängerin - Bandmitglieder richten sich mit berührendem Aufruf an Fans 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.