Praller Pfirsich

Melina Sophie zeigt XXL-Hintern und verstört ihre Fans mit krassem Foto

+
Melina Sophie zeigt sich im knappen Bikini.

Youtuberin Melina Sophie zeigt sich mit ungewöhnlich großem Hintern - Fans verstehen die Welt nicht mehr!

Update vom 8. August 2019: Gerne zeigt Melina Sophie ihren trainierten Körper auf Instagram. Doch nun scheint es, als habe die Influencerin ein paar Squats mehr gemacht. Ihren Hintern präsentiert sie so groß und rund wie nie. Hat die 23-Jährige über Nacht einen Kardashian-Po bekommen? „Hater werden sagen es ist Photoshop, dabei ich bin einfach so dick.“ schreibt Melina Sophie unter ihren Instagram-Post. Viele von Melinas Fans verstehen den Sarkasmus der You-Tuberin, denn ernst meint sie das stark bearbeitete Bild nicht. „Dein Humor ist Legende,“ schreibt ein Nutzer. An anderer Fan weiß noch nicht recht wie das Foto zu verstehen ist: „Hää ich glaub des ist Fake,“ schreibt sie. 

Update vom 21. Juli 2019:

Auch wenn es in den vergangenen Monaten etwas still geworden ist um Melina Sophie Baumann (23), so hat die erfolgreiche Youtuberin den Kontakt zu ihren Fans nie so ganz verloren. Bei Instagram zeigt die hübsche Influencerin immer wieder Situationen aus ihrem Alltag. Jetzt hat Melina Sophie ein Bild gepostet, das sie in einem ziiieeemlich engen Bikini-Oberteil zeigt. Das sorgt für Diskussionen bei den Fans.

Während viele Nutzer das Lächeln und die Ausstrahlung der 23-Jährigen feiern (“Naturschönheit“), gibt es auch Fans, die meckern. Schon in letzter Zeit haben einige immer wieder angemerkt, dass Melina Sophie zu viel Haut zeige. Doch die Zahl der Hater ist glücklicherweise verschwindend gering. Die allermeisten Follower freuen sich, dass ihr Idol so natürlich ist und freuen sich über Posts wie diesen hier:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

feelin‘ gooooood

Ein Beitrag geteilt von (@melinasophie) am

Melina Sophie zeigt sich knapp bekleidet, Bonnie Strange kommentiert

Update vom 01.Juli: Und wieder zeigt sie, was sie hat! Gerade präsentiert Melina Sophie ihre Rundungen ja des Öfteren stolz der Netzgemeinde, sodass User sich schon über „auf einmal viel Haut in letzter Zeit“ wunderten (s.unten). Nun hat sie es wieder getan und nur spärlich bekleidet für ihre Follower auf Instagram posiert. So steht Melina lediglich in Jeans und BH, aber dafür mit riesiger Sonnenbrille, vor dem Spiegel.

Doch obwohl sie so viel Haut zeigt, sei sie trotzdem nicht halbnackt, sondern eben nur halb angezogen, wie die User finden. Die sind gleichzeitig auch ganz angetan von Melinas heißem Schnappschuss und fordern:„Hey Püppchen, zeig Schlitzchen!“

Auch Bonnie Strange freut sich über Melina Sophies Post

Auch ihre Social-Media-Genossin Bonnie Strange scheint sich über Melinas Post zu freuen. „Ich weiß noch, wo ich dich pushen wollte mehr zu zeigen von den schönen Boobs“, erinnert sie sich und schreibt weiter: „Haha! ENDLICH!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von (@melinasophie) am

Melina Sophie: Seltsame Accessoires lenken Fans von Oberweite ab

Doch es sind nicht nur eben jene Boobs, die den Fans ins Auge stechen. Denn denen fallen auch Melina Sophies ein wenig spezielle Accessoires auf. So wandert der Blick ihrer Anhänger überraschenderweise nicht nur auf ihre große Oberweite oder tiefer, sondern sogar nach oben. 

Denn was bei der 23-Jährigen auf der Nase sitzt, scheint Bonnie Strange weniger interessiert zu haben. Dafür wundert es allerdings offenbar so manch anderen: „Pollenallergieschutzschildbrille IST BACK“, lachen die Fans über Melina Sophies XXL-Sonnenbrille. Deren Meinung nach scheint die nämlich nicht ins Bild zu passen, da sie stark nach Wintersport aussehe. So witzeln die User: „Wenn man sich nicht entscheiden kann, ob man Ski fahren oder schwimmen gehen soll“. 

Melina Sophie zeigt Oberweite, Bonnie Strange kommentiert

Doch trotz des etwas ungewöhnlichen Kontrastes finden ihre Follower Melina Sophies Style gut: „Also muss schon sagen dir steht echt alles“, loben sie und meinen „Ich feier diese Brille!“ Auch das Mobiltelefon der jungen Influencerin scheint den Usern zu gefallen: „Schönes Handy“, heißt es  weiter in den Kommentaren. 

Aber auch Neider bleiben bei so viel Anhimmelung nicht fern: „I hate u for being that perfect“, also „Ich hasse dich, dass du so perfekt bist“, kommentieren die Fans Melina Sophies Post.  

Melina Sophie als neues Mitglied im Kardashian-Clan?

Andere sehen in der Influencerin auch erstaunliche Ähnlichkeiten zu zwei anderen ihrer quasi Kolleginnen: „Dachte grad, da ist Kylie Jenner in meinem Feed“, zeigen sich die User verdutzt und sehen in Melina Sophie eine „halbe Kim Kardashian“. V

Vielleicht gehen solche Ähnlichkeiten aber auch einfach damit einher, dass alle drei das gleiche Handwerk ausüben und es gut zu verstehen scheinen, sich auf Social Media zu vermarkten. 

Melina Sophie: YouTube-Star platzt fast Dekolleté! Fans gaffen auf Oberweite

Update vom 26. Juni 2019: Was ist denn da los? Sollten die Temperaturen in Deutschland momentan noch nicht heiß genug sein, schraubt Melina Sophie die Hitze mit ihrem neuen Bikini-Bild auf Instagram garantiert noch einmal in die Höhe. Bei dem Anblick wurden jedenfalls einige Follower der Influencerin ziemlich wuschig. Die 23-jährige Lifestyle-YouTuberin sitzt auf ihrem Sofa, ihre Haare fallen ihr ins Gesicht und sie lächelt frech in die Kamera. Doch auf das Gesicht von Melina Sophie dürften nur die wenigsten ihrer Fans wirklich geachtet haben. Denn ihre Klamotten-Wahl zog alle Blicke auf sich und ließ nur wenig Spielraum für Fantasie - für ihr Dekolleté war trotzdem nicht genug Freiraum. 

YouTube-Star Melina Sophie zeigt sich ungewohnt hüllenlos.

Eigentlich kennt man Melina Sophie in hübschen Sommer-Kleidchen oder in T-Shirt mit Hotpants, aber so hatten auch ihre langjährigen Fans den YouTube-Star noch nicht gesehen. Auf ihrem aktuellen Bild ist Melina Sophie im tief ausgeschnittenen Bikini von Calvin Klein zu sehen, wobei die pralle Oberweite der YouTuberin beinahe das Calvin-Klein-Top zum Platzen bringt. Die Fans konnten sich bei diesem Anblick kaum noch halten. Ein Follower von Melina Sophie fragte überrascht: „Was los? auf einmal viel Haut in letzter Zeit.“ Andere Fans der YouTuberin freuten sich einfach über den heißen Anblick: „Daaaamn girl! Als wäre es nicht heiß genug momentan!“ 

Vor allem begeisterte die Fans von Melina Sophie allerdings der Ausblick auf ihre enormen Hupen: „Was hast du bitte für extrem nice boobies? Mal ganz abgesehen von dem ganzen anderen nicen Rest“ oder „Sind die Melonen im Angebot?“ waren nur einige der unzähligen Anschmachtungen. „Bei ihr werd ich auch lesbisch“, kommentierte ein User das heiße Bikini-Foto in Anspielung auf Melina Sophies Homosexualität. Ein weiterer Fan fragte: „Welchen Teil wirst du berühren, wenn du mich triffst?“ Dagegen hatte ein anderer Follower der YouTuberin beim Anblick von Melina Sophies Bikini-Foto nur noch eine Frage: „Mich würde interessieren wie viele Typen sich darauf ein Keulen“, um anzuhängen: „Bleib so wie du bist.“

Melina Sophie: Mega-Überraschung im neuen Video!

Update vom 19. Mai 2019: Lange war es still um Melina Sophie Baumann (23). Die Youtuberin hat fast sechs Monate kein Video bei dem Videoportal hochgeladen. Lediglich über Twitter und Instagram konnten die Fans ihr Leben verfolgen. Das spielte sich tatsächlich auf Island ab. Die gebürtige Mindenerin (Nordrhein-Westfalen) hatte dort ein Haus gekauft. Doch jetzt überrascht die hübsche Brünette mit einer Mega-Botschaft!

Das Video hat Melina Sophie am Samstag hochgeladen. Es trägt den Titel „Die Queen of Youtube ist zurück“ und ist 6:30 Minuten lang. Auffällig: Die 23-Jährige wirft mit englischen Wörtern nur so um sich. Den Fans gefällt‘s! Einer kommentiert „We will always support you - und gegen Dein Denglisch habe ich absolut nichts, weil same.“ Melina Sophies Anhänger loben vor allem ihre langen Haare. Die Youtuberin plaudert zunächst darüber, was die letzten Monate so ging. Die ehrliche Antwort: „Ich habe gechillt. Ich habe die Zeit genutzt, um wieder ein bisschen mehr zu mir selbst zu finden.“ 

Melina Sophie lässt in ihrem neuen Youtube-Video eine Bombe platzen.

Melina Sophie hat dabei eine für sie sehr wichtige Entscheidung getroffen. „Ich ziehe zurück nach Deutschland“, lässt sie die Bombe platzen. „Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, denn Island ist und wird auch immer meine zweite Heimat bleiben. Aber: Ich vermisse meine Freunde und meine Familie zu sehr.“ Dann scheint es noch einen weiteren wichtigen Grund für Melina Sophies Rückkehr zu geben: Das Wetter! Der Youtube-Star (3,5 Millionen Abonnenten) beschreibt es wie folgt: „Jetzt gerade, wenn Ihr rausguckt, komplett alles grau. Es regnet, es ist immer stürmisch. Wenn an einem Tag mal die Sonne scheint und es so ein bisschen warm ist, dann ist so viel Wind, dass es schon wieder eiskalt ist.“ Melina Sophie kommt zu dem Schluss: „Das macht einen einfach depressiv. Und es hat mich drei Jahre gebraucht, um das zu checken.“

Wann es zurück nach Deutschland gehen soll? „So schnell wie möglich!“ Natürlich mit allen Haustieren. 

Melina Sophie: Heiß in Dessous - so haben wir YouTube-Star noch nie gesehen!

Ursprüngliche Meldung: Köln - YouTuberin und Social-Media-Star Melina Sophie (23) präsentiert sich ihren Fans ungewohnt freizügig. Über das Wow-Foto in heißen Dessous berichtet extratipp.com*

Melina Sophie: Seit sechs Jahren YouTuberin

Melina Sophie zählt zu den bekanntesten Influencerinnen in Deutschland. Auf Instagram kann die hübsche Brünette über 3,5 Millionen Follower aufweisen. Am 13. September 1995 erblickte die mittlerweile 23-Jährige als Melina Sophie Baumann in Minden (im Nordosten von Nordrhein-Westfalen) das Licht der Welt. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

sleepy

Ein Beitrag geteilt von (@melinasophie) am

Das örtliche Gymnasium verließ Melina Sophie nach der Mittleren Reife und konzentrierte sich in der Folgezeit auf Social Media, wo sie sich mittlerweile auf mehreren Kanälen eine gewaltige Fanbase aufbauen konnte. Im Oktober 2013 zeigte sich Melina Sophie auf YouTube erstmals der Öffentlichkeit. Auf diversen YouTube-Kanälen - seit 2019 hat Melina Sophie einen neuen Account - gab die 23-Jährige Einblicke in ihr Privatleben.

Melina Sophie: Brünette gibt Liebesgeheimnis preis

Melina Sophie im Jahr 2015.

Mittlerweile wohnt Melina Sophie in Köln, zuvor lebte sie eineinhalb Jahre lang auf Island. Im nordeuropäischen Inselstaat mit der beeindruckenden Natur scheint es Melina Sophie sehr gefallen zu haben, auf dem isländischen Land hat die Influencerin aktuell sogar ein Haus. Ihre Fans dürfte es allerdings freuen, dass Melina Sophie nun wieder in Deutschland lebt. Auf ihren Kanälen bekommen die Follower aber so oder so alles aus dem Leben der 23-Jährigen mit. Im Juli 2015 bekannte sich Melina Sophie offen zur Homosexualität. Als Melina Sophie bekannt gab, überglücklich vergeben zu sein, machten zahlreiche Gerüchte um ihre neue Freundin die Runde - extratipp.com berichtete damals über erste Bilder ihrer neuen Flamme

Melina Sophie spricht über Horror-Nacht - Todesangst!

Melina Sophie gewann unter anderm den Webvideopreis.

In einem anderen Video auf YouTube sprach Melina Sophie über die schlimmste Horror-Nacht ihres Lebens. Auf der Hochzeit von Dabi Bee (Dagi Bee: Was läuft da mit ihrem Ex Liont? Video aufgetaucht!) hatte Melina Sophie Todesangst. Glücklicherweise ist der mehrfach ausgezeichneten YouTuberin (unter anderem Webvideopreis 2016, Kategorie Person of the Year) nichts Schlimmeres passiert, sodass ihre Fans auch weiterhin nicht auf Content des Social-Media-Stars verzichten müssen. Auf Instagram postet Melina Sophie zwar sehr regelmäßig, freizügige Bilder mit viel Haut schafften es bislang allerdings kaum auf den Kanal der hübschen 23-Jährigen. Das hat sich nun geändert. 

Melina Sophie: Heiß in Dessous - so haben wir YouTube-Star noch nie gesehen!

Melina Sophie begeisterte kürzlich mit einem absoluten Wow-Foto. In schwarzem Dessous posierte die gebürtige Mindenerin vor der Kamera. Ein offen getragenes weißes Hemd verdeckte ihre Oberweite dabei kaum - die User sind begeistert: „Hot girl“, „heißer Anblick“, „wow, wunderschön“ oder „Traumfrau“ lauten nur ein paar der zahlreichen positiven Kommentare. Über 176.000 User haben das Foto mit Gefällt mir markiert. Der Post ist mit der Bildunterschrift „whooo let the girls out“ (Wer hat die Mädchen rausgelassen?) versehen - ob damit ihr Busen gemeint ist? So oder so, die Fans sind begeistert. 

Auch spannend: Ein Mann war im Wald unterwegs und sollte dort die Hölle auf Erden erleben. Einen Monat verbrachte er in einer Bären-Höhle - seine Retter waren geschockt, wie extratipp.com* berichtet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

whooo let the girls out

Ein Beitrag geteilt von (@melinasophie) am

Weitere brandheiße News bei extratipp.com

Andreas Schmid

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Let‘s Dance“-Star drohte die Abschiebung -  ihr neuer Job rettet sie

Sie ist der Star der Show: Ekaterina Leonova. Dreimal in Folge gewann sie „Let‘s Dance“. Um die Teilnahme für die kommende Staffel musste sie aber ganz schön zittern.
„Let‘s Dance“-Star drohte die Abschiebung -  ihr neuer Job rettet sie

Frau schwimmt vier Mal ohne Pause durch Ärmelkanal

Eine unglaubliche Leistung hat eine Frau aus den USA vollbracht. Als Motivation für Krebskranke durchschwamm sie den Ärmelkanal zwischen Frankreich und Großbritannien - …
Frau schwimmt vier Mal ohne Pause durch Ärmelkanal

Beliebter „Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Kollegin nimmt emotional Abschied

Er spielte in der beliebten Serie „Dahoam is Dahoam“ und auch im „Tatort“. Jetzt ist ein beliebter Schauspieler im Alter von 69 Jahren gestorben.
Beliebter „Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Kollegin nimmt emotional Abschied

Willem-Alexander trägt jetzt einen oranje Bart

Das ist ein echtere Hingucker. Der niederländische König Willem-Alexander trägt neuerdings Bart - in der passenden Farbe.
Willem-Alexander trägt jetzt einen oranje Bart

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.