Brutale Vorfälle

Meryl Streep schildert traumatische Ereignisse aus ihrer Vergangenheit 

+
Meryl Streep enthüllte Ereignisse aus ihrer Vergangenheit.

Zwei brutale Vorfälle haben „mein Leben als Frau“ mehr als alles andere geprägt. Das enthüllte die Schauspielerin Meryl Streep während einer Award-Show.

New York - Beim “International Press Freedom Award” in New York enthüllte Meryl Streep die traumatischen Ereignisse aus ihrer Vergangenheit, die sie  “innerlich umgepolt haben”. Bei einem Vorfall wurde sie von einem Mann zusammen geschlagen: “Ich habe mich tot gestellt, bis die Schläge gestoppt haben. Es war so, als wäre ich außerhalb meines Körpers gewesen und habe aus 20 Metern Höhe zugeschaut, wie ich verprügelt wurde.” Beim zweiten Mal wurde sie Zeugin, wie eine andere Frau körperlich misshandelt wurde: “Ich bin völlig ausgerastet und auf den Mann losgegangen. Cher war auch mit dabei. Wir konnten den Fiesling vertreiben, es war ein Wunder.” Seither hat sie eine besondere Antenne dafür, wenn für sie als Frau Gefahr droht: “Ich ahne die Gefahr im Voraus. Ich merke seither, wie meine Sinne in bestimmten Situationen geschärft sind.

Dierk Sindermann

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der DSDS-Jury der neuen Staffel.
Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Selena Gomez lässt sich Freundschafts-Tattoos stechen

Die Sängerin ist sich sicher, Freundinnen fürs Leben gefunden zu haben. Das demonstriert sie jetzt mit der Zahl Vier.
Selena Gomez lässt sich Freundschafts-Tattoos stechen

Olli Schulz: "Hab keine Lust mehr, mich zu zerreißen"

Der Hamburger Entertainer hat offenbar viele Talente. Zurzeit kümmert er sich hauptsächlich um seinen Podcast und ums Musikmachen. Auch ein Buch bereitet er vor.
Olli Schulz: "Hab keine Lust mehr, mich zu zerreißen"

Barack Obama veröffentlicht Sommer-Leseliste

Der ehemalige amerikanische Präsident ist recht mitteilsam. Er schlägt seinen Landsleuten Bücher vor, die es sich seiner Meinung nach lohnt zu lesen.
Barack Obama veröffentlicht Sommer-Leseliste

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.