Nachwuchs

Michael Bublé und seine Frau erwarten drittes Kind

+
Michael Bublé 2013 bei einem dpa- Gespräch. Bublé und seine Frau, die argentinische Schauspielerin Lopilato, erwarten ihr drittes Kind. Foto: Henning Kaiser

Nachdem es dem kranken Sohn von Sänger Michael Bublé besser geht, kommt nun die nächste gute Nachricht für die Familie des Kanadiers. Seine Frau erwartet ein drittes Kind.

Vancouver (dpa) - Der kanadische Sänger Michael Bublé (42, "Home") und seine Frau, die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato (30), erwarten ihr drittes Kind. Das bestätigte Bublés Sprecher dem US-Promi-Portal "Entertainment Tonight". Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

Ende 2016 war bei dem älteren Sohn des Paares, Noah (4), Krebs diagnostiziert worden. Bublé und Lopilato hatten sich daraufhin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um sich auf die Genesung des Jungen zu konzentrieren. Inzwischen soll es Noah besser gehen, wie es in dem Bericht von "Entertainment Tonight" heißt. In einem Interview im Juli 2017 hatte Lopilato erklärt, dass "das Schlimmste überstanden" sei. Neben Noah hat das Paar einen weiteren Sohn: Elias (2).

Bericht Entertainment Tonight

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gedenken an Lady Di? Darum war der Platz neben Prinz William frei

Die Höhepunkte der Royal-Wedding im Ticker: Wir berichten von der Hochzeit von Harry und Meghan aus Windsor - mit vielen Hintergrundinfos und Tratsch.
Gedenken an Lady Di? Darum war der Platz neben Prinz William frei

„Mätresse“ und „fantastisch schwarz“: ZDF-Moderation über Royal Wedding sorgt für Entsetzen

Bei der Berichterstattung über die Hochzeit von Prinz Harry und seiner Meghan hat so mancher ZDF-Zuschauer seinen Ohren nicht getraut. Angesichts einiger fragwürdiger …
„Mätresse“ und „fantastisch schwarz“: ZDF-Moderation über Royal Wedding sorgt für Entsetzen

Todesfall! Schock-Nachricht für Moderatorin Sonya Kraus 

Das vergangene Wochenende war für Sonya Kraus sehr traurig: Ihr geliebter Hund Franky ist von ihr gegangen. Doch trotz ihrem Verlust muss sie jetzt besonders tapfer …
Todesfall! Schock-Nachricht für Moderatorin Sonya Kraus 

„Asoziale Menschen“: Ex-“Mister Germany“ rastet bei Facebook komplett aus

Jetzt hat Dominik Bruntner die Faxen dicke: Bei Facebook lässt der ehemalige „Mister Germany“ seinem Frust freien Lauf. Ein Ereignis will er nicht einfach so hinnehmen.
„Asoziale Menschen“: Ex-“Mister Germany“ rastet bei Facebook komplett aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.