Keine Freunde mehr

Laura Müller: Ehemaliger Kumpel Timo Berger rechnet mit Wendler-Frau ab

Laura Müller bei „Let‘s Dance“ (RTL) und Timo Berger
+
Timo Berger, Ex-Hochzeitsplaner der Wendlers, möchte Laura Müller aus den USA ausweisen lassen.

Laura Müller hat vor wenigen Tagen ihr Comeback auf Instagram hingelegt – und erntete von den Followern Kritik. Auch Ex-Kumpel Timo Berger kritisiert das Verhalten der Influencerin nun deutlich.

NRW – Der Streit zwischen dem Reiseveranstalter Timo Berger und Michael Wendler (49) geht weiter. Doch dabei geht es jetzt nicht mehr um die Geldforderungen, die Berger gegen den Schlagersänger hat*, sondern vielmehr geht der Duisburger auf Wendlers Ehefrau Laura Müller (20) los, berichtet RUHR24*.

InfluencerinLaura Müller
Geboren30. Juli 2000 (Alter: 20 Jahre), Tangermünde
EhepartnerMichael Wendler (verh. 2020)

Laura Müller: Nach Corona-Theorien von Ehemann Michael Wendler – Instagram-Comeback mit Hund

Nach mehr als fünf Monaten Pause wollte Laura Müller auf Instagram* wieder richtig durchstarten. Schließlich ging ihre Karriere nach den Corona-Verschwörungstheorien von Ehemann Michael Wendler schnell den Bach runter. Der passende Anlass für das Comeback auf der sozialen Plattform: Das neue vierbeinige Familienmitglied Tiger (alle News zu Promis aus NRW* bei RUHR24).

Für Ex-Freund Timo Berger reines Kalkül: „Die Laura ist ja jetzt auch wieder in den Schlagzeilen. Ein Comeback auf Instagram, was für ein Zufall. Mit einem Hund, nachdem schon im Dezember der Versuch mit einem Adventskalender nicht geklappt hat. Dann jetzt eben der Hund. Und natürlich, wie es zu erwarten war: Zwei Tage später gab es wieder Werbung“, erklärt der Reiseveranstalter auf Instagram.

Kritik für Laura Müller nach Instagram-Werbung: Gegner konfrontieren Werbepartner

Doch nach der Werbung von Laura Müller für eine Bekleidungsfirma hagelte es ordentlich Kritik*. Nicht nur für die Influencerin, sondern auch für die Marke an sich. Denn die Gegner von Laura Müller haben der Firma in diversen Kommentaren bei Instagram geschrieben, dass man mit der 20-Jährigen keine Kooperation eingehen sollte und man die Kleidung der Firma nicht mehr kaufen wolle.

Video: Michael Wendler – hier wird geknutscht! Laura Müller hat nur Augen für ihr “Baby“

Timo Berger dazu: „Das ist ja angeblich alles Mobbing und Hetze. Da scheint Meinungsfreiheit auf einmal Mobbing zu sein und auf der anderen Seite muss man Meinungsfreiheit akzeptieren. Jede Firma kann machen was sie möchte, aber wieso sollte eine Firma mit Laura Müller Werbung machen? Es ist bewiesen, dass sie ihre Follower vorsätzlich belogen hat, beispielsweise bei dem Adventskalender.“

Laura Müller: Adventskalender von Ehemann Michael Wendler stellt sich als Fake heraus

Zur Erinnerung: Im Dezember 2020 wollte Laura Müller ebenfalls wieder auf Instagram durchstarten. Passend dazu wurde jeden Tag in den Storys gezeigt, was sie nun im Adventskalender von Ehemann Michael Wendler* gefunden hatte. Das reichte von Marken wie Dior und Chanel hin zu einer Luxustasche für mehrere tausend Euro.

Doch der Schwindel hinter diesem Adventskalender flog schnell auf. Viele der gezeigten Produkte seien schon seit Jahren in dem Besitz der 20-Jährigen. Selfies und Paparazzifotos aus den Monaten zuvor konnten das bestätigen. „Es ist alles nur Fake und Lüge“, beschwert sich Timo Berger auf Instagram. „Wer das mit seinen Followern macht, der hat in meinen Augen keine Kooperation oder sonst irgendetwas verdient. Aber das darf jede Firma selber entscheiden.“

Corona-Verschwörungstheorien von Michael Wendler: Ehefrau Laura Müller distanziert sich nicht

Aber nicht nur diverse Lügen seien der Grund, wieso nach Meinung von Timo Berger niemand mehr mit Laura Müller zusammen arbeiten sollte – auch die fehlende Abgrenzung zu den Theorien des Ehemannes sei ein Fehler: „Wenn man sich dafür entscheidet, braucht man sich auch nicht wundern, wenn andere Firmen entscheiden, keine Kooperation einzugehen. Dann wird aber schnell das Unschuldslamm gespielt. ‚Alle Welt hasst mich, das ist doch Mobbing und Hetze.‘ Letztendlich ist das eine eigene Entscheidung gewesen.“

Laura Müller und Michael Wendler im September 2019. Es war einer der ersten Auftritte des Paares. Knapp eineinhalb Jahre später sind sie nicht mehr bei öffentlichen Auftritten zu finden.

So hätte Laura Müller von Anfang an kommunizieren müssen, dass sie nicht der gleichen Meinung ihres Ehemannes sei. Das hat die Influencerin aber nicht getan. Stattdessen sagte sie in einem Interview, dass sie ihren Mann bei allem unterstützen werde. Laut Timo Berger soll sie sich dann allerdings nicht wundern, wenn niemand mehr mit ihr etwas zu tun haben möchte. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Leni Klum: Tochter von Heidi sieht plötzlich aus wie „Onkel“ Bill Kaulitz
Leute

Leni Klum: Tochter von Heidi sieht plötzlich aus wie „Onkel“ Bill Kaulitz

Leni Klum hat sich anscheinend optisch komplett verändert. Auf einem aktuellen Foto ähnelt sie nun Bill Kaulitz.
Leni Klum: Tochter von Heidi sieht plötzlich aus wie „Onkel“ Bill Kaulitz
Willi Herren im April verstorben: Ermittlungen zum Tod abgeschlossen
Leute

Willi Herren im April verstorben: Ermittlungen zum Tod abgeschlossen

Die Staatsanwaltschaft Köln hat die Ermittlungen zum Tod von Willi Herren abgeschlossen. Eine Todesursache schließen die Ermittler aus.
Willi Herren im April verstorben: Ermittlungen zum Tod abgeschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.