Familie und Beruf

Mila Kunis: Wenn es mir zu viel wird, heule ich einfach

+
Ashton Kutcher und Mila Kunis sind seit 2015 miteinander verheiratet. Foto: Michael Nelson

Mila Kunis versucht Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Wenn es aber mal ganz eng wird, greift die Schauspielerin und Produzentin auf ein probates Mittel zurück.

Hamburg (dpa) - US-Schauspielerin Mila Kunis (34) kann zuhause auf die Hilfe ihres Mannes Ashton Kutcher (39) zählen. 

"Er unterstützt mich enorm. Es ist nicht so, dass ich 16 Stunden am Tag drehe und danach noch alles andere an mir hängen bleibt", sagte sie dem Magazin "Joy". "Und wenn es mir doch mal zu viel wird, dann heule ich einfach. Hinterher fühle ich mich immer besser."

Das Schauspielerpaar hat zwei kleine Kinder, Kunis arbeitet mehr und mehr in ihrer Produktionsfirma in Los Angeles. "Wir haben uns versprochen, dass wir die Familie nie auseinanderreißen werden. Er reist mit mir mit, wenn ich einen Dreh habe. Und ich mit ihm - unsere Kiddies sind natürlich auch immer dabei." Sie habe ihre eigene Firma gegründet, um mehr in Los Angeles zu sein, "und nicht auf Drehs irgendwo in der Welt", sagte Kunis. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter

Schlager-Star Helene Fischer macht immer wieder mit ihren gewagten Outfits auf sich aufmerksam. Nun gab die Sängerin intime Einblicke.
Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter

Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht

Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht

Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 

Lindsey Vonn schockt ihre Fans mit einem schwer zu ertragendem Horrorbild. Gleichzeitig machen Liebesgerüchte die Runde. Der Ski-Star soll einen Sportler daten.  
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 

Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte

Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In den Medien wird spekuliert, ob der Alkohol ihn umbrachte. Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.