Durchgang verweigert

Moskauer Polizisten erkennen Maradona nicht

Diego Maradona verfolgt das Eröffnungsspiel der WM. Foto: Hassan Ammar/AP
+
Diego Maradona verfolgt das Eröffnungsspiel der WM. Foto: Hassan Ammar/AP

Kein Durchgang für Diego: Der Weltklassespieler musste einen Umweg machen, weil er von Sicherheitskräften nicht erkannt wurde. Da half auch alles Bitten nicht.

Moskau (dpa) - Als Weltklassespieler dribbelte sich Diego Maradona auch an den stärksten Abwehrspielern vorbei - aber gegen russische Sicherheitskräfte hatte der Argentinier am Donnerstag keine Chance.

Angehörige der Sondereinheit Omon erkannten den berühmten Fußball-Weltmeister von 1986 am Moskauer Luschniki-Stadion nicht und verweigerten ihm trotz heftiger Proteste den Durchgang zum Parkplatz, wie russische Medien berichteten.

Ungeachtet inständiger Bitten von Maradonas Delegation blieb der Zaun geschlossen, und der 57-Jährige musste einen Umweg nehmen. Maradona hatte in Moskau das WM-Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien (5:0) besucht.

Clip des Vorfalls

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Prinz Charles von Luxemburg: Zum ersten Mal auf einem Basar
Leute

Prinz Charles von Luxemburg: Zum ersten Mal auf einem Basar

Shoppen im Dienst des Großherzogtums? Für den kleinen Prinz Charles von Luxemburg kann es nichts Schöneres geben. Auf der Luxexpo zog er alle Blicke auf sich.
Prinz Charles von Luxemburg: Zum ersten Mal auf einem Basar
Cathy Hummels missachtet Maskenpflicht in Bayern – und zieht Konsequenz
Leute

Cathy Hummels missachtet Maskenpflicht in Bayern – und zieht Konsequenz

Moderatorin Cathy Hummels erntet Kritik für ein und dieselbe Sache – dreimal hintereinander. Die Influencerin scheint die Maskenpflicht scheinbar sehr locker zu nehmen.
Cathy Hummels missachtet Maskenpflicht in Bayern – und zieht Konsequenz
Schauspieler Channing Tatum bestätigt: Es wird „Magic Mike 3“ geben - Fans sind außer sich
Leute

Schauspieler Channing Tatum bestätigt: Es wird „Magic Mike 3“ geben - Fans sind außer sich

Lange haben „Magic Mike“-Fans auf diesen Moment gewartet - jetzt ist er endlich gekommen: Es wird einen dritten Teil des beliebten Kinofilms geben!
Schauspieler Channing Tatum bestätigt: Es wird „Magic Mike 3“ geben - Fans sind außer sich
Dieter Bohlen: Pop-Titan wettert gegen Corona-Politik
Leute

Dieter Bohlen: Pop-Titan wettert gegen Corona-Politik

Das Coronavirus hat Deutschland wieder fest im Griff. Dieter Bohlen ist sichtlich genervt und lässt in einem Rundumschlag auf Instagram kein gutes Haar an deutschen …
Dieter Bohlen: Pop-Titan wettert gegen Corona-Politik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.