Körpersprache

Vanessa-Mai-Sensation: Lässt der Schlager-Star im Playboy jetzt alle Hüllen fallen?

Pk mit Sängerin Vanessa Mai
+
Pk mit Sängerin Vanessa Mai

Mehrmals habe die Zeitschrift Playboy schon bei Vanessa Mai angefragt sich nackig zu machen. Nun hat die Sängerin eine freche Entscheidung getroffen.

München - Für Schlagersängerin Vanessa Mai (26), (Vanessa Mai zeigt sich oben ohne: Kommt jetzt der Playboy?) läuft es gerade bestens. Ihr fünftes Studioalbum „Schlager“, welches erst im August erschien, liegt aktuell auf Platz 31 der deutschen Albumcharts (Stand: 14.09.2018) und auch mit ihrem Ehemann, Andreas Ferber (34), scheint alles palletti. Ferber ist der Stiefsohn von Schlager-Ikone Andrea Berg und Manager von Vanessa Mai. Die beiden heirateten im Juni 2017. Im selben Jahr, in dem sich Vanessa Mai auch den zweiten Platz bei der populären TV-Show „Let‘s Dance“ ertanzte. Welches Highlight kommt als nächstes?

Happy together: Vanessa Mai und ihr Mann und Manager Andreas Ferber

Vanessa Mai bringt eigene Naturkosmetik heraus. 

Vanessa Mai in der Stadt, in der auch der Playboy sitzt

Ende dieser Woche flog Vanessa Mai für eine Fernsehaufzeichnung in den Bavaria-Filmstudios nach München. In der bayerischen Landeshauptstadt hat auch der deutsche Ableger eines der weltweit erfolgreichsten Männermagazine seinen Sitz - der Playboy. Schon seit längerem fragen sich viele Vanessa-Mai-Fans, wann die Sängerin für den Playboy die Hüllen fallen lässt. Ihre Kolleginnen Michelle (56) und Linda Hesse (31) haben es schon getan - warum nicht also auch Vanessa Mai. Ihren Körper braucht sie schließlich nicht zu verstecken. Deutschen Promi-Frauen, wie Alexandra Neldel (42), die für das Erotik-Magazin blank zogen, hat dieser Einsatz jedenfalls nicht geschadet - im Gegenteil! 

Update 18.09: Vanessa Mai hat die Wohnung voller Gäste - dann wird die Party der Horror

Playboy buhlt schon lange um Vanessa Mai

In ihrem YouTube-Video „50+2 Facts about me“ beantwortet Vanessa Mai ausgewählte, gesammelte Fragen ihrer Fans. Darunter auch, ob sie sich für den Playboy ausziehen würde. Bei ihrer Antwort muss die Halbkroatin schmunzeln: "Der Playboy hat schon mehrmals angefragt, tatsächlich. Ich finde, das sind wirklich sehr schöne Fotos. Die machen tolle Shootings. Die fliegen dafür irgendwie an alle Ecken der Welt, aber ich glaube, dass ist jetzt nicht meine Zeit, nein!"

Freizügig: Sängerin Vanessa Mai lässt es auf der Bühne in knappen Klamotten so richtig krachen

Auf Instagram gibt sich Vanessa Mai bereits freizügig

Hinzu kommt, dass Vanessa Mai sich abseits der Bühne eher unsicher fühle, wie sie im selben Video verrät. „Ich bin da eher schüchtern und mag es nicht Mittelpunkt“ zu stehen. Eine Vanessa Mai, wie Gott sie schuf werden ihre Fans als vorerst nicht im Playboy zu bewundern bekommen. 

Halb so schlimm, denn zu sehen gibt‘s von Vanessa Mai trotzdem immer was: "Ich strecke lieber meinen Arsch auf Instagram in die Kamera“, begründete Vanessa Mai ihre Entscheidung gegen Nacktaufnahmen im Playboy selbstbewusst. Ein Statement, mit dem die frühere DSDS-Jurorin auch auf ein Ende August veröffentlichtes Popo-Bild anspielt. Dieses hatte unter ihren Followern für ziemlich viel Wirbel gesorgt. Das ist vielleicht eine nicht ganz so heiße Nummer wie der Playboy, aber immerhin eine vielversprechende Alternative. 

Erst kürzlich staunten die Fans über diese Schlagzeilge der Aspacherin: Vanessa Mai zeigt sich oben ohne – und lüftet damit großes Geheimnis. Sex sells - dieser Spruch scheint auf Vanessa zuzutreffen: Fotos aufgetaucht - Jetzt zieht Vanessa Mai fast komplett blank.

Die Musik-Fans wundern sich gerade auch über Kollegin Lena-Meyer-LandrutZeigt sich Lena Meyer-Landrut hier etwa unten ohne?

Sven Barthel

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

DSDS-Start anders als erwartet: Florian Silbereisen überrumpelt - „Alle wussten Bescheid - nur ich nicht“
Leute

DSDS-Start anders als erwartet: Florian Silbereisen überrumpelt - „Alle wussten Bescheid - nur ich nicht“

Florian Silbereisen völlig ahnungslos - als groß verkündet wurde, dass der Schlagstar der neue DSDS-Juror wird, wusste er selbst von nichts. Eigentlich wollte der …
DSDS-Start anders als erwartet: Florian Silbereisen überrumpelt - „Alle wussten Bescheid - nur ich nicht“
Schlager: TV-Show mal anders - Karl König macht Schlagerparty mit den Stars und kommt ihnen ganz nah
Leute

Schlager: TV-Show mal anders - Karl König macht Schlagerparty mit den Stars und kommt ihnen ganz nah

Am Samstag (5. Juni) präsentiert die ARD eine Schlagershow der anderen Art - Karl König feiert in seiner Sendung mit etlichen Schlagerstars eine Party und kommt ihnen …
Schlager: TV-Show mal anders - Karl König macht Schlagerparty mit den Stars und kommt ihnen ganz nah
Florian Silbereisen neuer DSDS-Chef: 3 Möglichkeiten, wie es mit dem Traumschiff weitergeht - für welche wird sich der Schlagerstar entscheiden?
Leute

Florian Silbereisen neuer DSDS-Chef: 3 Möglichkeiten, wie es mit dem Traumschiff weitergeht - für welche wird sich der Schlagerstar entscheiden?

Endlich steht es fest - Florian Silbereisen wird neuer DSDS-Juror. Doch die Drehtage kommen den Terminen für das ZDF-Traumschiff in die Quere. Nun hat der Schlagerstar …
Florian Silbereisen neuer DSDS-Chef: 3 Möglichkeiten, wie es mit dem Traumschiff weitergeht - für welche wird sich der Schlagerstar entscheiden?
Heulkrampf: DSDS-Star Katharina Eisenblut droht in erster Folge, die Alm zu verlassen
Leute

Heulkrampf: DSDS-Star Katharina Eisenblut droht in erster Folge, die Alm zu verlassen

ProSieben: Schon in der ersten Folge der Alm knallt es gewaltig zwischen Katharina Eisenblut und Ioannis Amanatidis. Das DSDS-Sternchen droht, die Show zu verlassen.
Heulkrampf: DSDS-Star Katharina Eisenblut droht in erster Folge, die Alm zu verlassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.