Moderatorinnenwechsel

Nach Aus von Jana Ina: Sylvie Meis soll nun „Love Island“ moderieren

Fotomontage: Sylvie Meis vor Love Island Logo
+
Sylvie Meis soll die sechste Staffel „Love Island“ moderieren (Fotomontage)

Nachdem sich Jana Ina Zarrella schweren Herzens im März von ihrem „Love Island“-Team trennte, soll nun ihre Nachfolgerin feststehen. Doch was steckt wirklich hinter den Gerüchten?

Köln - Die bisherige Moderatorin der RTL2-Kuppelshow „Love Island*“, Jana Ina Zarrella (44)+ kündigte im März ihren Rücktritt an. Seitdem fragen sich Fans der Show wer ihr Nachfolger sein wird. Nun soll eine neue Moderatorin feststehen. Laut DWDL-Informationen soll Sylvie Meis (43)* die sechste Staffel der Kuppelsendung moderieren. Extratipp.com* berichtet.

Mit den Worten: „Die Trennung von meinen Liebsten über mehrere Produktionswochen ist für mich als Zweifachmutter und Familienmensch nicht einfach“, verabschiedete sich Jana Ina im März 2021 als Moderatorin von Love Island. Nicht nur ein schwerer Abschied für Jana Ina, sondern auch für die Teilnehmer und das Team eine überraschende Entscheidung (Hier gibt es alle Infos zur RTL2-Kuppelshow*).

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen

Love Island: Sylvie Meis hat schon viel TV-Erfahrung

TV-Erfahrung hat Sylvie Meis schon jede Menge. Von 2008 bis 2011 saß sie neben Dieter Bohlen (67)* und Bruce Darnell (64) in der „Supertalent*“-Jury. Danach tanzte sie zunächst selbst bei „Let‘s Dance“ bevor sie die Show gemeinsam mit Daniel Hartwich (42) für sieben Staffeln moderierte. Ihr letztes eigenes Format im deutschen Fernsehen liegt nun knapp drei Jahre zurück. 2018 lief die letzte Folge von „Sylvies Dessous Models“.

Für Sylvie Meis wäre „Love Island“ die erste Moderation nach einer dreijährigen Pause. Zuletzt war die hübsche Niederländerin als Alpaka bei „The Masked Singer“ zu sehen und war sogar Gast-Host der nun abgesetzten Show „Täglich frisch geröstet“.

Love Island: Die sechste Staffel steht in den Startlöchern

Die sechste Staffel „Love Island“ soll bereits im September stattfinden. Auf Instagram heizt RTL2 schon die Fans der Show ein: „Wir retten euren Sommer mit gaaaanz viel Liebe. Wer freut sich schon auf eine neue Staffel?!“

Eine Bestätigung des RTL2 Unternehmenssprecher Carlos Zamorano zum Moderatorinnenwechsel steht bislang aus. Offiziell bestätigt ist dieser Wechsel also noch nicht. Sylvie Meis hat vor kurzem selbst die große Liebe gefunden und ihren Nicolas Castillo geheiratet. Sie könnte den Kandidaten der RTL2-Show also gute Tipps mit auf ihre „Love Island“-Reise geben.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.