„Goodbye Deutschland“ - Liebes Aus

Goodbye Deutschland (Vox): Beliebtes Auswanderer-Paar trennt sich - „Haben uns zu lange angelogen“

Nach 13 Jahren Ehe geht das beliebte „Goodbye Deutschland“-Paar getrennte Wege. Angela und Rino de Rosa haben ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Die Unternehmerin spricht ganz offen über ihre Trennungsgründe - „Haben uns zu lange angelogen“

Warum sich das Traumpaar von „Goodbye Deutschland“ getrennt hat und die komplette Geschichte gibt es bei extratipp.com*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram & Manuel Meyer/dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kurios: Nackter Mann verfolgt Wildschwein

Eine Bache hatte Hunger und bediente sich an einer gelben Tüte eines Badenen. In der Tüte soll sich ein Laptop befunden haben - und den wollte der junge Mann nicht so …
Kurios: Nackter Mann verfolgt Wildschwein

Nach Aus bei Kampf der Realitystars: Tennis-Zwillinge wollen heißes Playboy-Doppel

Yana und Tayisiya Morderger aus Dortmund sind beim "Kampf der Realitystars" auf RTL2 rausgeflogen. Doch die Zwillinge haben überraschende Pläne.
Nach Aus bei Kampf der Realitystars: Tennis-Zwillinge wollen heißes Playboy-Doppel

Trotz Corona: Riesiges Konzert - 13.000 Zuschauer bei Sarah Connor und Bryan Adams?

Seit Monaten gibt es wegen der Corona-Pandemie in Deutschland keine Großveranstaltungen mehr. Jetzt ist ein Live-Konzert mit Sarah Connor, Bryan Adams und 13.000 …
Trotz Corona: Riesiges Konzert - 13.000 Zuschauer bei Sarah Connor und Bryan Adams?

Inas Nacht (ARD): Ina Müller in Prosecco-Laune – Hamburger Moderatorin nimmt Theologin die Beichte ab

Die Hamburger Moderatorin Ina Müller zeigte sich in der neuesten „Inas Nacht“-Ausgabe in Prosecco-Laune. Im Rahmen der ARD-Sendung wurde gar eine Beichte abgenommen.
Inas Nacht (ARD): Ina Müller in Prosecco-Laune – Hamburger Moderatorin nimmt Theologin die Beichte ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.