„Ich wollte aber nie irgendjemanden beleidigen(...)“

Schlager: Andreas Gabalier entschuldigt sich nach schweren Vorwürfen bei Frauen

Andreas Gabalier polarisierst und zwar auch abseits seiner ausverkauften Konzerte. Der Sänger steht immer wieder in der Kritik - vor allem wegen seinem traditionellen Frauenbild. Nun entschuldigt sich der 35-Jährige für sein Verhalten.

Die ganze Geschichte und was er zu den Anschuldigungen sagt, gibt es bei extratipp.com*: Andreas Gabalier entschuldigt sich nach schweren Vorwürfen bei Frauen

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bauer sucht Frau (RTL): Als Landwirtin Denise das Essen auftischt, gehen Zuschauer auf die Barrikaden

Die „Bauer sucht Frau“-Zuschauer warteten nach der Vorstellung der neuen Landwirte gespannt auf die Bäuerin Denise. Als diese in der ersten Folge jedoch das Fleisch …
Bauer sucht Frau (RTL): Als Landwirtin Denise das Essen auftischt, gehen Zuschauer auf die Barrikaden

Michael Wendler zerstört Lauras Leben - ist sie schon pleite? Fans finden schlimmen Hinweis

Schlagerstar Michael Wendler (48) zerstört das Leben von seiner Verlobten Laura Müller (20). Ist die Influencerin schon pleite? Ihre Fans finden einen schlimmen Hinweis.
Michael Wendler zerstört Lauras Leben - ist sie schon pleite? Fans finden schlimmen Hinweis

Nastassja Kinski ist erschüttert

Berlin - Schauspielerin Nastassja Kinski hat sich tief betroffen über Missbrauchsvorwürfe geäußert, die ihre Schwester gegen ihren Vater Klaus erhoben hat.
Nastassja Kinski ist erschüttert

Beatrice Egli: Schock-Nachricht! Schlager-Star mit gefühlvoller Botschaft - „Es zerreißt mir das Herz“

Schock-Botschaft für die Fans von Schlager-Star Beatrice Egli. Die Sängerin sendet eine emotionale Videobotschaft und erklärt, wie es nun weitergeht.
Beatrice Egli: Schock-Nachricht! Schlager-Star mit gefühlvoller Botschaft - „Es zerreißt mir das Herz“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.