Darum verlässt Gamze Senol die RTL-Soap

Shirin verlässt Serie - wird sie wie Alex sterben?

Seit kurzem ist bestätigt, dass Gamze Senol GZSZ verlassen wird. Die Schauspielerin sucht nach neuen Herausforderungen, doch wie wird ihre Rolle Shirin sich aus der Serie verabschieden?

Wie ihre Rolle den Kolle-Kiez verlassen wird, wissen bisher nur sie und ihre Kollegen. In einen Interview verriet sie nun mehr über ihren Ausstieg. Die ganze Geschichte bit es bei extratipp.com*: GZSZ (RTL): Shirin verlässt Serie - wird sie wie Alex sterben? 

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Dieter Bohlen warnt vor Waschstraßen - und zeigt dann, wie sein Protz-Auto aussieht
Leute

Dieter Bohlen warnt vor Waschstraßen - und zeigt dann, wie sein Protz-Auto aussieht

Dieter Bohlen ist auf den sozialen Medien aktiv und postet viele Videos. In einem neuen Instagram-Clip hat er einen besonderen Hinweis für seine Follower.
Dieter Bohlen warnt vor Waschstraßen - und zeigt dann, wie sein Protz-Auto aussieht
Das große Schlagerjubiläum: Wegen Julian und Marie Reim - Christin Stark bricht in Tränen aus
Leute

Das große Schlagerjubiläum: Wegen Julian und Marie Reim - Christin Stark bricht in Tränen aus

Dicke Tränen bei „Das große Schlagerjubiläum“ mit Florian Silbereisen: Julian und Marie Reim - die Kinder von Schlagerstar Matthias Reim - überraschten die Freundin …
Das große Schlagerjubiläum: Wegen Julian und Marie Reim - Christin Stark bricht in Tränen aus
Meat Loaf: Corona-Infektion kurz vor Tod? - Donald Trump meldet sich zu Wort
Leute

Meat Loaf: Corona-Infektion kurz vor Tod? - Donald Trump meldet sich zu Wort

Meat Loaf ist tot. Der Sänger wurde 74 Jahre alt und starb im Kreise seiner Familie. Woran er verstarb, ist bislang unklar.
Meat Loaf: Corona-Infektion kurz vor Tod? - Donald Trump meldet sich zu Wort

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.