Das hätten Schlagerfans nicht von ihm gedacht

DSDS-Gewinner Ramon Roselly hat sich immer für eine Sache geschämt

Ramon Roselly ist einer der Shootingstars im deutschen Schlager. Der DSDS-Gewinner lebt für seine Musik und wirkt als wäre er auf der Bühne groß geworden. Dass das nicht immer so war erzählt er jetzt in einem Interview.

Wofür er sich geschämt hat, gibt es auf extratipp.com*: Schlager: DSDS-Gewinner Ramon Roselly hat sich immer für eine Sache geschämt

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Charlize Theron: "Es geht nichts über Sommer in Berlin"

Die Oscarpreisträgerin ist begeistert von der deutschen Hauptstadt. Sie kann sich sogar vorstellen, dort zu leben.
Charlize Theron: "Es geht nichts über Sommer in Berlin"

Pandemie? Welche Pandemie? Schöne, coronafreie Fernsehwelt

Seit Monaten ist die Corona-Krise das vorherrschende Thema nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. In Fernsehserien ist davon bislang aber nicht viel zu merken. …
Pandemie? Welche Pandemie? Schöne, coronafreie Fernsehwelt

Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Fitnessikone aus München aktuell aus

Ein Fan trifft Sophia Thiel (25) im Fitnessstudio in Spanien. So sieht die verschwundene Fitness-YouTuberin aus München aktuell aus.
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Fitnessikone aus München aktuell aus

 „F*** off!“: So kocht Tim Mälzer wirklich – Leute wären „schockiert“

Tim Mälzer ist einer der populärsten Köche Deutschlands. Doch die Leute wären schockiert, würden sie sehen, was er zu Hause kocht. Sagt er selbst. 
 „F*** off!“: So kocht Tim Mälzer wirklich – Leute wären „schockiert“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.