Von der Bachelor-Villa in den Big-Brother-Container?

Promi Big Brother (Sat.1): Bachelor Sebastian Preuss 2020 dabei? Er redet Klartext

Hätte Sebastian Preuss eigentlich an an der diesjährigen Staffel von Big Brother teilnehmen sollen? Wenn man den Gerüchten glauben schenken darf, dann ja. In seiner Instagram-Story spricht der TV-Junggeselle jetzt Klartext und räumt mit den Gerüchten auf.

Der Münchner im TV-Container? Was er dazu sagt, gibt es auf extratipp.com*: Promi Big Brother (Sat.1): Bachelor Sebastian Preuss 2020 dabei? Er redet Klartext

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa & Instagram/Sebastian Preuss

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pamela Reif: Vorher-Nachher-Foto auf Instagram veröffentlicht - die Botschaft ist fragwürdig

Pamela Reif hat sich einem Trend angeschlossen und auf Instagram ein Vorher-Nachher-Foto gepostet. Doch die Influencerin aus Karlsruhe hat etwas falsch verstanden.
Pamela Reif: Vorher-Nachher-Foto auf Instagram veröffentlicht - die Botschaft ist fragwürdig

Pamela Reif antwortet ungewohnt offen auf eine intime Frage ihrer Instagram-Follower

Pamela Reif gibt regelmäßig Antworten auf Fragen ihrer Instagram-Follower. Jetzt hat die Influencerin aus Karlsruhe ungewohnt offen über intime Details aus ihrem …
Pamela Reif antwortet ungewohnt offen auf eine intime Frage ihrer Instagram-Follower

Meghan Markle im Gerichtsprozess: Richter überrascht mit brisanten Behauptungen gegen die Herzogin von Sussex

Meghan Markle klagte gegen die britische Zeitung „Mail on Sunday“ aufgrund von Verletzung ihrer Privatsphäre und verlor den Prozess. Erstmals gibt ein Richter jetzt …
Meghan Markle im Gerichtsprozess: Richter überrascht mit brisanten Behauptungen gegen die Herzogin von Sussex

Rainer Bock: Ich muss einmal im Jahr nach Sylt

Seine Karriere kam erst spät in Gang. Mittlerweile zählt Rainer Bock aber zu den interessantesten Schauspielern in Deutschland.
Rainer Bock: Ich muss einmal im Jahr nach Sylt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.