Nachfolgerin des Rappers steht fest

The Voice of Germany: Jury-Sensation - neben Sido muss noch ein Coach gehen

Bei „The Voice of Germany“ geht es mit den Sensationsnachrichten Schlag auf Schlag. Das Aus von Sido ist bereits bekannt, nun steht auch seine Nachfolgerin fest. Auch ein weiterer Coach muss seinen Stuhl aufgeben.

In den Jury-Sesseln wechseln sich nationale und internationale Stars regelmäßig ab. Ob nun Chartstürmer wie Alice Merton, bekannte Größen wie Rea Garvey oder Musiklegenden wie Smudo und Michi Beck von den „Fantastischen Vier“ - das Staraufgebot bei „The Voice of Germany“ ist jährlich riesengroß.

Und wie beinahe schon jedes Jahr wird die Jury auch zur neuen Staffel ordentlich durcheinander gewirbelt. Das Aus von Sido nach nur einem Jahr steht schon fest. Doch die Sensationsmeldungen wollen nicht abreißen: Wer die Nachfolgerin bei „The Voice of Germany“ ist und welcher Coach noch gehen muss, lesen Sie bei extratipp.com.*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Britta Pedersen/zb/dpa & picture alliance/Richard Hübner/SAT.1/ProSieben/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gestorben: Tochter bestätigt seinen Tod - Corona war nicht der Grund

Im Alter von 79 Jahren ist der Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe, Verwandter von Königin Margrethe von Dänemark, am 11. August gestorben. Das bestätigte jetzt seine …
Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gestorben: Tochter bestätigt seinen Tod - Corona war nicht der Grund

Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus

Ein Fan trifft Sophia Thiel (25) im Fitnessstudio in Spanien und berichtet: So sieht die verschwundene Fitness-Influencerin aus München aktuell aus.
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers erlebt Horror-Nacht: Zehn Stunden im Stau gefangen

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers war auf der Autobahn unterwegs, als sie plötzlich in einen Stau geriet. Zu diesem Zeitpunkt wütete bereits ein Waldbrand – der sich …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers erlebt Horror-Nacht: Zehn Stunden im Stau gefangen

Markus Lanz (ZDF): Gesundheitsökonom Karl Lauterbach (SPD) hält Coronavirus-Regeln für zu lasch

Der SPD-Gesundheitsökonom Karl Lauterbach spricht in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz über die Coronavirus-Regeln und eine zweite Infektionswelle.
Markus Lanz (ZDF): Gesundheitsökonom Karl Lauterbach (SPD) hält Coronavirus-Regeln für zu lasch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.