Schöne Neuigkeiten

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Skirennfahrer Felix Neureuther bereitet sich momentan auf die Olympia-Saison vor. Jetzt aber stehen Mutter und Kind im Vordergrund: Die beiden sind erstmals Eltern geworden.

Garmisch-Partenkirchen - Deutschlands Alpin-Star Felix Neureuther und Biathletin Miriam Gössner sind zum ersten Mal Eltern geworden. Die 27-Jährige brachte Tochter Matilda zur Welt.

Das teilten die beiden Profi-Sportler am Samstag auf ihren Facebook-Seiten mit. "So viel Liebe. Willkommen auf der Welt kleine Matilda!", schrieben sie und teilten auch ein Foto ihres Kindes. Mehr Angaben machte das Paar zunächst nicht.

Seit Sommer 2013 sind der 33-jährige Neureuther und Gössner ein Paar. Der beste deutsche Alpin-Sportler bereitet sich auf die Ende Oktober beginnende Olympia-Saison vor. Ob Gössner, die in der vergangenen Saison aufgrund schwacher Leistungen die WM verpasst hatte, noch mal ein Comeback in Angriff nimmt, bleibt abzuwarten.

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

GZSZ-Star zeigt ultra-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten aus

GZSZ-Star Iris Mareike Steen zeigt ultra-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten komplett aus!
GZSZ-Star zeigt ultra-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten aus

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

In Australien hat die schwangere Meghan bereits ein straffes Programm absolviert. Jetzt aber will sich die Herzogin ein paar Ruhepausen gönnen.
Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Nach Nachricht vom Kensington Palace: Sorge um Herzogin Meghan

Meghan Markle ist schwanger: Die Herzogin und Prinz Harry erwarten ihr erstes Baby. Lange war es ein süßes Geheimnis. Über den Namen wird bereits spekuliert.
Nach Nachricht vom Kensington Palace: Sorge um Herzogin Meghan

Thomas Anders beim Duett mit Florian Silbereisen - plötzlich stürzt der Ex-Modern-Talking-Sänger

Ausrutscher vor einem Millionenpublikum: Sänger Thomas Anders (55) ist in der ARD-Sendung „Schlagerboom“ am Samstagabend auf der Bühne auf Konfetti ausgerutscht.
Thomas Anders beim Duett mit Florian Silbereisen - plötzlich stürzt der Ex-Modern-Talking-Sänger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.