Ein Hauch von Nichts

Oben ohne! So nackt zeigt sich Nicki Minaj auf ihrem neuem Album-Cover

+
Nicki Minaj zeigt sich auf ihrem neuen Album-Cover in einem Hauch aus Pailletten.

Sie hat es schon wieder getan! Nicki Minaj geizt nicht mit ihren Reizen und verblüfft ihre Fans oft mit ganz viel nackter Haut und heißen Kurven. Auf ihrem neuen Album-Cover zeigt sie sich erneut wenig bedeckt in funkelnden Pailletten.

Los Angeles - Im August ist es soweit. Dann bringt Nicki Minaj (35) vier Jahre nach ihrem letzten Album ihr neues Werk "Queen" heraus. Auf Instagram verrät sie jetzt schon das Cover-Bild: Und das ist ziemlich heiß! Halbnackt räkelt sie sich dort in einem Hauch von Nichts auf einem Baumstamm. Darüber berichtet extratipp.com*.

Nicki Minaj im Kleopatra Look

Es funkelt auf dem neuen, blutroten Cover! Nicki Minaj ist über und über mit Pailetten bedeckt: Zumindest an ihren "wichtigsten" Stellen. Denn neben einer aufwendigen Kopfbedeckung, die an die ägyptische Königin Kleopatra erinnert und einer pompösen Paillettenkette, trägt die Sängerin ansonsten nur zwei Nippel-Quasten und ein knappes Glitzerhöschen.

Nicki Minaj posiert als sexy Königin

Nicht nur ihr Outfit ist super sexy, auch ihre Pose dürfte Männerherzen höher schlagen lassen. Mit gespreizten Beinen sitzt sie auf einem Baumstamm und blickt in die Ferne. Ihre Hand verdeckt ein wenig von ihrem Höschen, das mit einem auffälligen, goldenen Taillien-Gürtel verbunden ist. Den nackten Oberkörper streckt sie stolz heraus, auf den Brustwarzen nichts als zwei aufgeklebte Pailletten-Pasties.

Nicki Minaj präsentiert sich freizügig

Nicki Minaj größtes Album bisher

Unter dem Post bezeichnete die Rapperin das neue Album als ihr „bisher größtes“ und hebte besonders das Artwork hervor: Das Cover wurde von den „legendären“ Modefotografen Mert Alaş und Marcus Piggott aufgenommen, welche unter anderem schon Business-Größen wie Madonna, Lady Gaga, Rihanna, Shakira und Jennifer Lopez fotografiert haben. Zwei Songs aus ihrem neuen Werk sind bereits veröffentlicht: "Chun-Li" und "Barbie Tingz".

Nicki Minaj zeigt ihre Kurven

Die Fans reagieren gespalten auf das Outfit von Nicki Minaj

Von ihren Fans erntete Nicki Minaj für ihr sexy Cover-Foto sowohl Applaus als auch Spott, wie extratipp.com* berichtet: "Sie weiß was Kleidung ist?" fragte ein Follower ironisch. Ein anderer schrieb: "Wow, das ist bitchy! Ob gut oder schlecht? Ich bin mir nicht sicher." Andere feierten ihr Outfit und bezeichnen die "Queen of Rap" als "Bombe".

In den letzten Wochen wurden immer wieder Gerüchte laut, ob Eminem (45) und die zehn Jahre jüngere Sängerin eine Liebesbeziehung haben, wie wir bereits berichteten.

Nicki Minaj im durchsichtigen Kleid

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

rm

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Schlag den Henssler auf ProSieben: Die TV-Zuschauer lachen über diese peinliche Panne nach dem Auftritt von Vanessa Mai (26) und Rapper Olexesh (30).
Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der DSDS-Jury der neuen Staffel.
Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

GZSZ-Liveticker: Gerner hat viel Blut verloren - aber unser Lieblings-Bösewicht lebt!

Deutschlands erster GZSZ-Liveticker vom 21.8.2018 - nur bei extratipp.com! Das passiert in Folge 6577: Ist Jo Gerner tot?
GZSZ-Liveticker: Gerner hat viel Blut verloren - aber unser Lieblings-Bösewicht lebt!

Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Wenngleich sie sich im vergangenen Jahr getrennt hatten, standen sie immer zueinander. Jetzt ist Martin Semmelrogges Frau Sonja mit nur 54 Jahren gestorben.
Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.