„Nur am Flennen“

„Die Alm“-Zuschauer zerreißen Katharina Eisenblut bei Facebook - „Nervensäge“

Katharina Eisenblut sitzt in einer Scheune
+
Katharina Eisenblut erntet nach erster Folge „Die Alm“ heftige Kritik

Nach der ersten „Die Alm“-Folge erntet Katharina Eisenblut reichlich Hass-Kommentare auf Facebook.

Südtirol - Am 24. Juni flackerte die erste Folge „Die Alm - Promischweiß und Edelweiß“ über die deutschen TV-Bildschirme. Doch schon nach 40 Minuten kullerten die ersten Tränen. Vor allem Kandidatin Katharina Eisenblut war von ihren Emotionen völlig überrollt. Für DSDS-Fans kommen die Tränen jedoch nicht überraschend. Schon in der Gesangsshow mit Ex-Juror Dieter Bohlen bekam Katharina die Spitznamen „Heulsuse“ und „Nervensäge“ zugeteilt. Nun häufen sich erneut etliche Hasskommentare gegen die 26-Jährige auf Facebook.

Den ganzen Artikel „Die Alm“-Zuschauer zerreißen Katharina Eisenblut bei Facebook - „Nervensäge“ gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Dieter Bohlen: WG mit Pietro Lombardi? Pop-Titan macht DSDS-Star ein Angebot
Leute

Dieter Bohlen: WG mit Pietro Lombardi? Pop-Titan macht DSDS-Star ein Angebot

Mit DSDS-Gewinner Pietro Lombardi verbindet Dieter Bohlen eine enge Freundschaft. Diese ist offenbar so eng, dass er dem Sänger jetzt ein überraschendes Angebot gemacht …
Dieter Bohlen: WG mit Pietro Lombardi? Pop-Titan macht DSDS-Star ein Angebot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.