„Pocher - gefährlich ehrlich“ bei RTL

Oliver Pocher (RTL): Michael Wendler unter Beschuss - Vater-Sohn-Schlammschlacht im Live-TV

Oliver Pocher und Michael Wendler haben Waffenstillstand - eigentlich. In der neuen RTL-Folge „Pocher - gefährlich ehrlich“ könnte die Vater-Sohn-Misere beim Wendler eskalieren.

Der Vater von Michael Wendler ist zu Gast in Oliver Pochers RTL-Show „Pocher - gefährlich ehrlich“ (Montage).

Hannover - Oliver Pocher und Michael Wendler sind nach dem ganzen Stress jetzt sowas wie Buddys - eigentlich. Denn jetzt fällt der Comedian aus Hannover seinem neuen Freund in den Rücken.

In einer neuen RTL-Folge von „Pocher - gefährlich ehrlich" ist der Vater des Schlagerstars als Gast geladen und wird womöglich ganz schön über seinen Sohn ablästern. Ganz schön mies vom Oli, oder? Michael Wendler und sein Dad haben seit 14 Jahren keinen Kontakt mehr, da gibt es bestimmt so einiges loszuwerden. Was genau, kann am Donnerstag um 23:10 Uhr auf RTL mitverfolgt werden. //nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/picture alliance/dpa & Rolf Vennenbernd/pcture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Billie Eilish: Fan vergleicht Popstar mit Country-Ikone Dolly Parton - Ähnlichkeit vorhanden?

Billie Eilish bastelt derzeit fleißig an ihrem neuen Look. Ein Fan behauptet nun, die Popsängerin sehe aktuell wie die 75-jährige Country-Ikone Dolly Parton aus - und …
Billie Eilish: Fan vergleicht Popstar mit Country-Ikone Dolly Parton - Ähnlichkeit vorhanden?

Schlager: Flippers-Drummer Manfred Durban - Geheimnis seiner Beerdigung gelüftet

Die Flippers zählen zu den beliebtesten Schlagergruppen. Drummer Manfred Durban starb 2016 - auf seiner Beerdigung wurde ein Geheimnis gelüftet.
Schlager: Flippers-Drummer Manfred Durban - Geheimnis seiner Beerdigung gelüftet

Über Instagram verkündet Judith Rakers frohe Nachrichten

Judith Rakers verkündete auf Instagram eine freudige Botschaft, wegen der sie gerade alle Hände voll zu tun hat.
Über Instagram verkündet Judith Rakers frohe Nachrichten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.