Parasite als „Bester Film“ gekürt

Mega-Überraschung bei den Oscars 2020: Außenseiter wird als „Bester Film“ gekürt - schreibt Geschichte

Die Oscars 2020 waren wieder voller Überraschungen. Ein Außenseiter räumte die meisten Preise und wurde auch zum „Besten Film“ gekürt.

  • Die Oscars 2020 steckten voller überraschungen.
  • Bei der Oscar-Verleihung 20202 wurde Joaquin Phoenix zum besten Darsteller für seine Rolle als Joker gekürt.
  • Überraschenderweise holte der südkoreaner Bong Joon-ho mit seinem Film „Parasite“den Preis für die beste Regie und auch den besten Film.

>>>AKTUALISIEREN<<<

11.28 Uhr: Für einen emotionalen Höhepunkt des Abends sorgte die Sängerin Billie Eilish, die mit einem Beatles-Cover den Verstorbenen der Branche gedachte. Im Nachgang sorgt ein deutscher TV-Star für Aufsehen: Po-Blitzer-Alarm bei den Oscars 2020.

07.41 Uhr: Dieses Ergebnis hat wohl auch eingefleischte Filmfans überrascht. „Parasite“ gewinnte den Preis in der Kategorie „Bester Film“ und ist mit vier Auszeichnungen insgesamt, der große Gewinner des Abends. Alles über den historischen Sieg von Bong Joon-ho erfahren Sie hier

05.34 Uhr: Das war es dieses Jahr mit den Oscars. Der Außenseiter „Parasite“ war der Gewinner des Abends. Erstmals wurde ein nicht englischsprachiger als „Bester Film“ gekürt.

05.26 Uhr: Und die nächste riesige Überraschung. Erneut sticht „Parasite“ die namhafte Konkurrenz aus und holt auch den Oscar für den besten Filmen. Das ist der vierte Preis für den südkoreanischen Film. Damit holte er die meisten Oscars dieses Jahr.

05.22 Uhr: Der letzte Preis des Abends steht an. Welcher Film ist der Beste im letzten Jahr gewesen? 

05.15 Uhr: Und die beste Darstellerin ist Renée Zellweger. Sie spielte  Judy Garland in den Biografischen Film „Judy“. Es ist ihr zweiter Oscar. 2004 gewann sie den Preis als beste Nebendarstellerin in „Unterwegs nach Cold Mountain“. 

Oscars 2020: Joaquin Phoenix gewinnt Preis als bester Darsteller

05.07 Uhr: Das war zu erwarten. Joaquin Phoenix wird für seine Darstellung des Jokers als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Der Schauspieler nutz seine Rede um auf die Probleme des Klimawandels hinzuweisen und an alle zu appelieren. 

05.04 Uhr: Jetzt kommen die letzten drei großen Preise. Als nächstes wird der beste Hauptdarsteller gekürt. Holt Top-Favorit Joaquin Phoenix den Oscar?

04.56 Uhr: Es ist so weit. Billie Eilish ist dran. Sie singt den Beatles-Song „Yesterday“ während den verstorbenen aus der Branche gedacht wird. Sie wird von ihrem Bruder Finneas am Klavier begleitet. 

04.51 Uhr: Jetzt wird es interessant. Der Preis für die beste Regie wird vergeben. Wer kann den begehrten Preis abräumen?

Wahnsinn! was für eine Überraschung. Der Gewinner ist Bong Joon-ho mit seinem Film „Parasite“, der schon den dritten Oscar heute abräumt und sich gegen die ganz großen durchsetzt.

04.45 Uhr: Und der beste Song ist „(I’m Gonna) Love Me Again“ von Musik-Legende Elton John (72) aus dem Film „Rocketman“. Bei den Dankesreden gab es bislang wenig spektakuläres. Ob sich das bei den Hauptpreisen noch ändern?

04.39 Uhr: Die beste musikalische Unterlegung hat „Joker“. Somit geht der Oscar für die beste Filmusik an die in Berlin lebende Isländerin Hildur Guðnadóttir. Damit hat der Top-Favorit endlich seinen ersten Preis gewonnen. 

04.24 Uhr: Der Oscar für den besten fremdsprachigen Film geht nach Südkorea. Schon der zweite Preis heute Abend für „Parasite“

04.16 Uhr: Und wer ist der oder die Beste darin die Schauspieler gut aussehen zu lass? Der Oscar für das Bestes Make-up und Hairstyling bekommen Vivian Baker, Kazu Hiro und Anne Morgan für „Bombshell – Das Ende des Schweigens“.

Der dritte Oscar für 

04.12 Uhr: Die besten visuellen Effekte hat „1917“. Verantwortlich für die Effekte waren Guillaume Rocheron, Greg Butler und Dominic Tuohy. Der dritte Oscar für „1917“.

04.08 Uhr: Cynthia Erivo performt ihren Song „Stand Up“  aus dem Film „Harriet“ der Heute auch nominiert ist.

03.54 Uhr: Den nächsten Oscar bekommen Andrew Buckland und Michael McCusker für ihren Schnitt bei „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“.

03.53 Uhr: Es geht weiter. Der Beste Kameramann ist Roger Deakins, der bei „1917“ eine phänomenale Arbeit leistete. Das war keine Überraschung. Es ist bereits sein zweiter Oscar. Seinen ersten Preis gewann er für „Blade Runner 2049“.

3.37 Uhr: Der Oscar für den besten Tonschnitt geht an Donald Sylvester. Der erste Oscar für den Film „Le Mans 66 - Gegen jede Chance“.

Den besten Ton hat „1917“. Den Preis gewinnen Mark Taylor und Stuart Wilson.

03.30 Uhr: Superstar Eminem ist auf der Bühne und performt seinen Hit „Lose Yourself“, mit dem er 2003 den Oscar für den besten Song gewann.

03.16 Uhr: Es gibt den nächsten großen Preis. Laura Dern wird als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in „Marriage Story“ ausgezeichnet. Sie war schon im Vorfeld Favoritin. 

03.11 Uhr: Der beste Dokumentarfilm ist „American Factory“ von Steven Bognar, Julia Reichert und Jeff Reichert. Der Film ist von Higher Ground Productions, einer von Barack Obama und Michelle Obama gegründeten Filmproduktionsfirma. Der beste Dokumentar Kurzfilm ist „Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl)“ von Carol Dysinger und Elena Andreicheva.

03.08 Uhr: Die besten Kostüme gabs in „Little Women . Den Oscar geht an die Kostümdesignerin Jacqueline Durran. 

„Once Upon a Time in Hollywood“ räumt nächsten Oscar ab

02.53 Uhr: Den Preis für das beste Szenenbild geht an Barbara Ling und Nancy Haigh für ihre Arbeit in „Once Upon a Time in Hollywood“. Der zweite Oscar für den Film von Quentin Tarantino. Geht da heute noch mehr?

02.48 Uhr: Bester Kurzfilm 2020 ist „The Neighbors’ Window“ von Marshall Curry.

02.42 Uhr: Und es geht gleich weiter. Das beste adaptiertes Drehbuch geht an den Neuseeländer Taika Waititi und seinen Fiilm „Jojo Rabbit“. Bislang hat noch kein Film mehrere Preise abräumen können. Allerdings wird sich das wohl noch ändern.

02.41 Uhr: Den Preis für das beste Originaldrehbuch gewinnen Bong Joon-ho und Han Jin-won für ihren Film „Parasite“. Der südkoreanischer Film gewann schon die Goldene Palme bei den Filmfestspielen von Cannes.

02.29 Uhr: Es gibt die nächste Gesangseinlage. Das Titellied von Frozen 2 wird in unterschiedlichen Sprachen gesungen. Der Film wurde in über 40 Sprachen übersetzt und die Originalsängerinnen aus allen Länder performen das Lied zusammen. 

02.25 Uhr: Der beste animierte Kurzfilm wird direkt danach vergeben. Die Gewinner sind Matthew A. Cherry und Karen Rupert Toliver mit ihrem Film „Hair Love“.

02.23 Uhr: Den Oscar für den besten Animationsfilm gewinnt „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“. Es ist bereits der vierte Film der Toy-Story-Reihe.

Oscars 2020: Erste Preise vergeben - Brad Pitt kriegt endlich seinen Award

02.15 Uhr: Der erste Oscar ist verliehen! Brad Pitt wird für seine Rolle in „Once Upon a Time in Hollywood“ als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Es ist das erste Mal, dass der Superstar mit einem Oscar für sein Schauspiel ausgezeichnet wird. 

02.00 Uhr: Die Verleihung beginnt mit einer Musical-Einlage von Janelle Monae. Die Stars in der ersten Reihe die angesungen werden scheinen etwas irritiert zu sein. Leonardo DiCaprio muss sogar mitsingen.

Musical-Einlage bei den Oscars.

01.55 Uhr: Die diesjährigen Oscars werden erneut nicht von nur einer Person gehostet. Jede Kategorie wird ihre eigenen Preisredner haben.

01.48 Uhr: Das Treiben auf dem Roten Teppich neigt sich dem Ende zu. Bald geht die Verleihung los. 

01.30 Uhr:  Joaquin Phoenix huscht über den Roten Teppich, ohne ein Interview zu geben. Der Schauspieler erklärte schon öfters, dass ihm öffentliche Interviews unangenehm sind. 

Joaquin Phoenix zählt bei den Oscars 2020 für die Rolle als „Joker“ zu den Topfavoriten in der Kategorie Bester Hauptdarsteller.

01.15 Uhr: Hoppla! Das Kleid der britischen Schauspielerin Olivia Colman ist etwas unpraktisch und bestimmt nicht billig. Da sollte man lieber nicht drauf treten. Ist aber gerade passiert...

Hollywood-Superstar Gerard Butler und Til Schweiger ein Paar?

01.03 Uhr: Hollywood-Superstar Gerard Butler verrät, dass er und Til Schweiger dicke Freunde sind, seit sie zusammen in „Lara Croft: Tomb Raider“ spielten. „Wir waren für den Dreh damals in Afrika und man hielt uns für ein Liebespaar, weil wir so viel zusammenhockten.“ Butler besucht seinen Kumpel immer, wenn er in Deutschland ist. 

00.47 Uhr: Die Kleinsten machen eine große Show. Roman Griffin Davis und Archie Yates aus „Jojo Rabbit“, machen eine gute Figur am „Red Carpet“.

00.34 Uhr: Die gebürtige Berlinerin Zazie Beetz spielte im Top-Favorit „Joker“ eine Nebenrolle. Sie mimte die imaginäre Freundin des Hauptdarstellers Joaquin Phoenix. „Ich würde gerne auch mal in Deutschland spielen“, erklärt die bislang nur in Hollywood tätige Schauspielerin am Roten Teppich. 

00.24 Uhr: Die fünffache Grammy-Gewinnerin Billie Eilish ist angekommen. Sie wird  einen „besonderen Live-Auftritt“ bei der Oscar-Verleihung abliefern. Es wird vermutet, dass sie das neue Titellied für den nächsten James Bond uraufführt.

Billie Eilish am Roten Teppich.

00.14 Uhr: Die ersten Promis laufen über den „Red Carpet“. Laura Dern, die als beste Nebendarstellerin in dem Film „Marriage Story“ nominiert ist, ist mit ihrer Mutter da. 

Laura Dern mit ihrer Mutter Diane Ladd.

00.03 Uhr: Die Filmstars haben dieses Jahr leider kein Glück mit dem Wetter. In Hollywood regnet es. Das zeigt ein Twitter-Video vom Roten Teppich. Aber glücklicherweise ist alles überdacht. Jedoch sei der Regen völlig unerwartet über Los Angeles eingebrochen. Das Dach sei deswegen eher provisorisch. 

23.39 Uhr: In knapp 20 Minuten beginnt die Übertragung vom wichtigsten Roten Teppich der Welt. Welche Stars werden die Fans mit ihren Outfits begeistern und wer greift im Kleiderschrank daneben? Gleich werden wir es erfahren.

21.50 Uhr: In wenigen Stunden startet die Übertragung der 92. Oscar-Verleihung. Auch in diesem Jahr erhalten die 24 Nominierten wieder eine Oscar-Goodie-Bag - und die sind nur mit dem feinsten vom feinen gefüllt. Wie Forbes kurz vor der Verleihung berichtet, sind die Geschenktüten in diesem Jahr 225 000 US-Dollar (rund 205 548 Euro) pro Stück wert, also 80.000 US-Dollar als im Vorjahr. Das sind insgesamt 5,4 Millionen US-Dollar (rund 4,9 Millionen Euro)!

In der Goodie Bag, die in Wahrheit in Form von mehreren Koffern zu den Nominierten geliefert werden, stecken demnach unter anderem eine Badebombe und ein Gutschein für eine 25.000 US-Dollar teure Schönheitsbehandlung und einem 12-tägigen Luxus-Yacht-Trip im Wert von 78.190 US-Dollar. Auch ein Urlaub in einem Luxushotel in Spanien, das früher ein Leuchtturm war, sowie ein sogenannter „Smart Bra“, der die Trägerin für den perfekten Halt ausmisst, sind in der Geschenktüte.

Update vom 9. Februar, 15.40 Uhr: Heute Nacht wird der wichtigste Filmpreis Hollywoods verliehen: Die Oscarverleihung findet zum 92. Mal im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Neben den Oscars schaut die Welt auch dieses Jahr wieder auf die Anti-Oscars, die „Goldene Himbeere“. Bei diesem Filmpreis, der kurz vor den Oscars verliehen wird, freut sich wohl niemand über eine Nominierung. In diesem Jahr hat es das Filmmusical „Cats“, die Komödie „A Madea Family Funeral“ und den Action-Streifen „Rambo: Last Blood“ getroffen. Alle drei Filme haben in diesem Jahr jeweils acht Chancen auf „Goldene Himbeeren“. Alle drei sind unter anderem in der Sparte „Schlechtester Film“ nominiert, wie die Verleiher von Hollywoods Spottpreisen am Samstag, einen Tag vor der Oscar-Gala, bekanntgaben. In der Spitzenkategorie mischen auch noch die Psychothriller „The Fanatic“ und „The Haunting of Sharon Tate“ mit.

Oscars 2020 im Live-Ticker: Welcher Film folgt auf „Green Book“? 

Hollywood - Es ist Anfang Februar, verdammt kalt und vor allem: Die Oscars 2020 stehen vor der Tür. Von Sonntag auf Montag (09.02./10.02.) findet die Oscarverleihung zum 92. Mal in Hollywood statt. Der Academy Award - oder offiziell Academy Award of Merit - ist der begehrteste Filmpreis, der jährlich von der Academy of Motion Picture and Sciences für die besten Filme des vergangenen Jahres vergeben wird. 

Oscars 2020 im Live-Ticker: „Joker“ ist Favorit

Im vorangegangenen Jahr wurde „Green Book“ zum besten Film gekürt, Rami Malek („Bohemian Rhapsody“) als bester Hauptdarsteller und Olivia Colman („The Favourite“). In diesem Jahr geht der Film „Joker“ bei den Oscars 2020 als großer Favorit ins Rennen um die begehrte Trophäe. Daneben sind unter anderem auch „The Irishman“ und „Little Women“ nominiert. Einige nominierten Filme gibt es auch auf Netflix, Amazon Prime und Sky

Zudem hat auch eine deutsche Co-Produktion Chancen auf den begehrten Goldjungen. „The Cave“ (dt. Titel „Die Höhle“) ist für den Oscar als beste Dokumentation nominiert. Das Werk stammt vom aus Syrien stammenden Regisseur Feras Fayyad. In der syrisch-deutsch-dänischen Ko-Produktion begleitet der Regisseur ein engagiertes Team von Ärztinnen in Syrien, die in einem unterirdischen Krankenhaus unermüdlich Kriegsopfer behandeln und gegen systemischen Sexismus ankämpfen. Wir haben für Sie alle Nominierungen für die Oscars 2020 zusammengefasst. Doch welche Stars könnten bei den Oscars 2020 gewinnen?

Auf tz.de* erfahren Sie außerdem, wie Sie die Oscars 2019 live im TV und im Livestream verfolgen können. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa / Chris Pizzello

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Let's Dance (RTL): Steigt Luca Hänni freiwillig aus? "Letzter Trainingstag dann ..."

Let's Dance (RTL): Folgt in der RTL-Tanzshow nun der nächste freiwillige Ausstieg? Luca Hänni spricht in den sozialen Medien von seinem letzten Trainingstag bei „Let's …
Let's Dance (RTL): Steigt Luca Hänni freiwillig aus? "Letzter Trainingstag dann ..."

Promis unter Palmen (Sat.1): Désirée Nick und Claudia Obert haben ein neues Opfer - es wird böse

Promis unter Palmen: Verkehrte Welt in der neuen Sat.1-Show! Désirée Nick und Claudia Obert schließen sich zusammen - die beiden Streithähne haben ein neues Opfer. Es …
Promis unter Palmen (Sat.1): Désirée Nick und Claudia Obert haben ein neues Opfer - es wird böse

DSDS (RTL): Als Menowin Fröhlich über Cousin Sido auspackt, verrät er ein privates Geheimnis

Der DSDS-Star Menowin Fröhlich packt nun über seinen Cousin Sido aus - dabei verrät der Sänger ein privates Geheimnis. Wie der Rapper Sido darauf wohl reagieren wird?
DSDS (RTL): Als Menowin Fröhlich über Cousin Sido auspackt, verrät er ein privates Geheimnis

Promis unter Palmen: Als Sanitäter sehen, was im Meer passiert, eilen sie sofort zu Kandidat

Bei "Promis unter Palmen" (Sat.1) müssen die Sanitäter einen Kandidaten retten. Als die Helfer sehen, was sich im Meer abspielt, eilen sie sofort zu Tobias Wegener.
Promis unter Palmen: Als Sanitäter sehen, was im Meer passiert, eilen sie sofort zu Kandidat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.