Mit viel Körpereinsatz

Peter Kraus bricht sich bei ARD-Show die Schulter

+
Der Sänger Peter Kraus zeigte in der ARD-Show  "Spiel für dein Land" vollen Einsatz und brach sich die rechte Schulter. Foto: Daniel Bockwoldt

Spiel-Shows im Fernsehen sollen nicht nur den Zuschauern, sondern auch den Kandidaten Spaß machen. Den hatte Peter Kraus in einer ARD-Sendung reichlich. Dabei zeigte er so viel Körpereinsatz, dass er die Bühne vorzeitig verlassen musste.

Berlin (dpa) - Der Sänger Peter Kraus (78) hat sich bei der ARD-Show "Spiel für dein Land" am Samstagabend nach eigenen Angaben die rechte Schulter gebrochen und muss operiert werden. 

"Ich habe mir in meinem Leben nie etwas gebrochen, dafür musste ich erst 78 werden", sagte Kraus der "Bild"-Zeitung. Er habe die ganze Nacht in der Klinik verbringen und Schmerzmittel nehmen müssen. "Die Ärzte haben mir schon gesagt, dass der Heilungsprozess vier Monate dauert."

Der Musiker musste in der Live-Show mit Jörg Pilawa (52) bei einem Spiel mit dem Schauspieler Axel Prahl (57) und Fußball-Kommentator Marcel Reif (67) herabfallende Sterne fangen. Das Erste erklärt den Unfall auf der Website der Spielshow so: "Die Herren nahmen diese Aufgabe besonders ernst, voller Körpereinsatz war gefragt. Obwohl er der Älteste der Runde war, fing Peter Kraus die ersten beiden Sterne und machte Punkte für sein Team Österreich." Leider sei er beim vierten Stern so unglücklich auf die Schulter gefallen, dass er die Sendung später habe verlassen müssen.

Gegenüber der "Bild" sagte Kraus: "Der Unfall war einfach ein unglücklicher Zufall. Wenn wir in so einer Live-Sendung auftreten, dann geben wir dem Affen natürlich Zucker." Das Länderduell mit Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfolgten am Samstagabend 3,02 Millionen Zuschauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.